Thanksgiving ist eine Zeit, in der wir dankbar sind und mit Freunden und Familie feiern. Aber dieser Feiertag hat auch eine wichtige Bedeutung, die wir nicht auf die leichte Schulter nehmen sollten. Es ist an der Zeit, Danke zu sagen und uns daran zu erinnern, wie viel wir haben, und gleichzeitig auf andere Weise etwas zurückzugeben. Vor allem für diejenigen, die weniger Glück haben. Die Zahl der weltweit von Hunger betroffenen Menschen stieg im Jahr 828 auf bis zu 2021 Millionen, ein Anstieg von etwa 46 Millionen seit 2020 und 150 Millionen seit Ausbruch der COVID-19-Pandemie (1)Nach einer Bericht der Vereinten Nationen, der neue Beweise dafür liefert, dass sich die Welt immer weiter von ihrem Ziel entfernt, Hunger, Ernährungsunsicherheit und Mangelernährung in all ihren Formen bis 2030 zu beenden. 

Während Hunger für Millionen von Kindern auf der ganzen Welt eine verheerende Realität ist, haben wir die Macht, sie zu retten. An diesem kommenden Erntedankfest gibt es viele Möglichkeiten, etwas zurückzugeben, und jede einzelne kann das Leben der Bedürftigen verändern. 

Eine Möglichkeit, an Thanksgiving etwas zurückzugeben, besteht darin, Lebensmittel zu spenden Food for life global. Wir bieten warme vegane Mahlzeiten für diejenigen, die sonst hungern würden. Food for Life ist auf allen Kontinenten präsent und unsere Reichweite wird ständig erweitert. Von Amerika bis Australien, Asien, Afrika und Europa bieten wir Menschen in Not gesunde Mahlzeiten an, unabhängig von Alter, Ort, Rasse, Geschlecht oder Glauben. Ihre Spende kann dazu beitragen, dass alle in dieser Weihnachtszeit eine warme Mahlzeit bekommen. 

Eine andere Möglichkeit, etwas zurückzugeben, ist ehrenamtlich bei food for life global. Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, Zeit mit Familie oder Freunden zu verbringen und gleichzeitig denen zu helfen, die weniger Glück haben. Eine andere Möglichkeit, zu helfen, besteht darin, Kindern in Not Geschenke zu machen. Viele Kinder haben nicht das Nötigste wie Kleidung, Schuhe und Spielzeug. Indem wir neue oder schonend gebrauchte Gegenstände spenden, können wir in dieser Weihnachtszeit Freude in das Leben eines Kindes bringen. Erinnern wir uns also an diesem Erntedankfest daran, worum es bei diesem Feiertag wirklich geht und wie wir dazu beitragen können, das Leben anderer zu verändern.

Wir machen das Spenden einfach und selbst das Kleingeld in unserer Tasche kann helfen, jemanden zu ernähren. Bei steigenden Preisen aufgrund von COVID-19 kostet die durchschnittliche Mahlzeit 50 Cent – ​​ein erbärmlicher Betrag für die meisten Menschen –, aber für viele ist es der Wert einer täglichen Mahlzeit. 

Kein Betrag ist zu klein, um an Thanksgiving zu helfen. Bei der Zubereitung eines Feiertagsessens hilft jede Kleinigkeit, und selbst die kleinste Spende kann Großes bewirken. Wenn Sie in der Lage sind, an diesem Thanksgiving etwas beizutragen, egal wie klein, wissen Sie, dass Sie dazu beitragen, die Feiertage von jemandem ein wenig schöner zu machen.

Paul Turner

Paul Turner

Paul Turner Mitbegründer Food for Life Global im Jahr 1995. Er ist ein ehemaliger Mönch, ein Veteran der Weltbank, Unternehmer, ganzheitlicher Lebensberater, veganer Koch und Autor von 6 Büchern, darunter FOOD YOGA, 7 Maximen für Seelenglück.

HERR. Turner ist in den letzten 72 Jahren in 35 Länder gereist, um dabei zu helfen, Food for Life-Projekte aufzubauen, Freiwillige auszubilden und ihren Erfolg zu dokumentieren.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

So erzielen Sie eine Wirkung

spenden

Hilf Menschen

Crypto Währung

Krypto spenden

Tier

Tieren helfen

Projekte

Freiwilligenmöglichkeiten
Fürsprecher werden
starte dein eigenes Projekt

VOLUNTEER
CHANCEN

werden
Anwalt

Starte dein
Eigenes Projekt

NOT-
LINDERUNG