DSGVO Datenschutzerklärung

Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, wenden Sie sich bitte an kontakt@ffl.org.

www.ffl.org verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zur Verwaltung Ihres Kontos und zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Produkte und Dienstleistungen. Von Zeit zu Zeit möchten wir Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie andere Inhalte informieren, die für Sie von Interesse sein könnten.

Indem Sie auf „Senden“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie zu diesem Zweck kontaktieren und dass www.ffl.org die oben angegebenen persönlichen Daten speichert und verarbeitet, um Ihnen die angeforderten Inhalte bereitzustellen. Sie können diese Mitteilungen jederzeit abbestellen. Weitere Informationen zum Abbestellen, zu unseren Datenschutzpraktiken und zu unserer Verpflichtung, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren, finden Sie in unserer Datenschutz.

Datenschutz

Einleitung

Wir verpflichten uns, die Privatsphäre unserer Website-Besucher, Freiwilligen und Spender zu schützen. Diese Richtlinie gilt, wenn wir als Datenverantwortlicher in Bezug auf die personenbezogenen Daten unserer Website-Besucher und Service-Nutzer handeln; mit anderen Worten, wenn wir die Zwecke und Mittel der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten bestimmen.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Soweit diese Cookies für die Bereitstellung unserer Website und unserer Dienste nicht unbedingt erforderlich sind, werden wir Sie bei Ihrem ersten Besuch unserer Website um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies bitten. In dieser Richtlinie beziehen sich „wir“, „uns“ und „unser“ auf Food for Life Global - Americas Inc ..

Weitere Informationen über uns finden Sie in Abschnitt 12. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden. In diesem Abschnitt 2 haben wir Folgendes dargelegt:

(a) die allgemeinen Kategorien personenbezogener Daten, die wir verarbeiten dürfen.

(b) im Falle personenbezogener Daten, die wir nicht direkt von Ihnen erhalten haben, die Quelle und spezifische Kategorien dieser Daten.

(c) die Zwecke, für die wir personenbezogene Daten verarbeiten dürfen.

(d) die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung. Wir können Daten über Ihre Nutzung unserer Website und Dienste („Nutzungsdaten“) verarbeiten.

Zusätzlich zu den in diesem Abschnitt 3 dargelegten spezifischen Offenlegungen personenbezogener Daten können wir Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn eine solche Offenlegung zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen erforderlich ist Interessen einer anderen natürlichen Person. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch dann weitergeben, wenn die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, sei es in einem gerichtlichen Verfahren oder in einem verwaltungsrechtlichen oder außergerichtlichen Verfahren. Internationale Übermittlungen Ihrer personenbezogenen Daten In diesem Abschnitt 4 informieren wir Sie über die Umstände, unter denen Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt werden können. Die Hosting-Einrichtungen für unsere Website befinden sich in den Vereinigten Staaten.

Die Europäische Kommission hat eine „Angemessenheitsentscheidung“ in Bezug auf die Datenschutzgesetze jedes dieser Länder getroffen. Übermittlungen in jedes dieser Länder werden durch geeignete Sicherheitsmaßnahmen geschützt, insbesondere durch die Verwendung von Standarddatenschutzklauseln, die von der Europäischen Kommission angenommen oder genehmigt wurden. Eine Kopie davon können Sie bei [Quelle] erhalten. Sie erkennen an, dass personenbezogene Daten, die Sie zur Veröffentlichung über unsere Website oder Dienste übermitteln, möglicherweise weltweit über das Internet verfügbar sind. Wir können die Nutzung (oder den Missbrauch) dieser personenbezogenen Daten durch andere nicht verhindern.

Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten In diesem Abschnitt 5 werden unsere Richtlinien und Verfahren zur Datenaufbewahrung dargelegt, die dazu dienen sollen, sicherzustellen, dass wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf die Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten nachkommen. Personenbezogene Daten, die wir für einen oder mehrere Zwecke verarbeiten, werden nicht länger aufbewahrt, als es für diesen Zweck oder diese Zwecke erforderlich ist.

Wir speichern Ihre persönlichen Daten wie folgt:

(a) Personenbezogene Daten werden für einen Zeitraum von mindestens 1 Tag nach dem 25. Mai 2018 und für einen Zeitraum von maximal 20 Jahren nach dem 25,2018. Mai XNUMX gespeichert. In manchen Fällen ist es uns nicht möglich, im Voraus festzulegen, für welche Zeiträume Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden. In solchen Fällen legen wir die Dauer der Speicherung anhand folgender Kriterien fest:

(a) Die Dauer der Aufbewahrung personenbezogener Daten wird auf der Grundlage des Spenderengagements oder des Eintrags in unserer Mailingliste festgelegt.

Ungeachtet der anderen Bestimmungen dieses Abschnitts 5 können wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, wenn eine solche Aufbewahrung zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person erforderlich ist. Änderungen: Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, indem wir eine neue Version auf unserer Website veröffentlichen. Sie sollten diese Seite gelegentlich überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit Änderungen an dieser Richtlinie zufrieden sind. Wir werden Sie über Änderungen dieser Richtlinie auf unserer Website informieren. Ihre Rechte In diesem Abschnitt 7 haben wir die Rechte zusammengefasst, die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehen. Einige der Rechte sind komplex und nicht alle Details sind in unseren Zusammenfassungen enthalten. Dementsprechend sollten Sie die relevanten Gesetze und Leitlinien der Regulierungsbehörden lesen, um eine vollständige Erläuterung dieser Rechte zu erhalten. 

Ihre wichtigsten datenschutzrechtlichen Rechte sind: 

(a) das Recht auf Zugang.

(b) das Recht auf Berichtigung.

(c) das Recht auf Löschung.

(d) das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.

(e) das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen.

(f) das Recht auf Datenübertragbarkeit.

(g) das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

(h) das Recht, die Zustimmung zu widerrufen. 

Sie haben das Recht auf Bestätigung darüber, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und, sofern wir dies tun, auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auf bestimmte zusätzliche Informationen. Diese zusätzlichen Informationen umfassen Einzelheiten zu den Zwecken der Verarbeitung, den Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten und den Empfängern der personenbezogenen Daten. Sofern die Rechte und Freiheiten anderer nicht beeinträchtigt werden, stellen wir Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung. Das erste Exemplar wird kostenlos zur Verfügung gestellt, für weitere Exemplare kann jedoch eine angemessene Gebühr erhoben werden. Sie haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten und unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung auch auf Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten. Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Zu diesen Umständen gehören: Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig; Sie widerrufen Ihre Einwilligung zur einwilligungsbasierten Verarbeitung; Sie widersprechen der Verarbeitung gemäß bestimmten Regeln des geltenden Datenschutzrechts; die Verarbeitung dient Direktmarketingzwecken; und die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden. Es bestehen jedoch Ausschlüsse vom Recht auf Löschung.

Zu den allgemeinen Ausschlüssen zählen Fälle, in denen die Verarbeitung erforderlich ist: zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung; oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken.

Diese Umstände sind: Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten; die Verarbeitung ist unrechtmäßig, Sie lehnen die Löschung jedoch ab; wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke unserer Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie jedoch personenbezogene Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; und Sie haben Einspruch gegen die Verarbeitung eingelegt, bis die Überprüfung dieses Einspruchs abgeschlossen ist. Sofern die Verarbeitung auf dieser Grundlage eingeschränkt wurde, dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten weiterhin speichern. Eine anderweitige Verarbeitung erfolgt jedoch nur: mit Ihrer Einwilligung; zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person; oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, jedoch nur insoweit, als die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung darin besteht, dass die Verarbeitung erforderlich ist für: die Erfüllung einer Aufgabe, die im Rahmen der Verarbeitung erfolgt öffentliches Interesse oder die Ausübung einer uns übertragenen offiziellen Autorität; oder die Zwecke der berechtigten Interessen, die wir oder ein Dritter verfolgen. Wenn Sie einen solchen Widerspruch einlegen, werden wir die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie haben das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke (einschließlich Profiling für Direktmarketingzwecke) zu widersprechen. Legen Sie einen solchen Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu diesem Zweck verarbeiten. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken zu widersprechen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich. 

Insoweit ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: 

(a) Zustimmung; oder

(b) dass die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder um auf Ihren Wunsch hin vorvertragliche Maßnahmen zu ergreifen, erforderlich ist und diese Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, haben Sie das Recht dazu Sie erhalten von uns Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format. 

Dieses Recht gilt jedoch nicht, wenn dadurch die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt würden.

Wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Datenschutzgesetze verstößt, haben Sie das gesetzliche Recht, eine Beschwerde bei einer für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Sie können dies in dem EU-Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthalts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes tun. Soweit die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Einwilligung ist, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie können alle Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten durch schriftliche Mitteilung an uns ausüben.

Cookies, die wir verwenden. Wir verwenden Cookies für folgende Zwecke: 

(a) Authentifizierung – wir verwenden Cookies, um Sie zu identifizieren, wenn Sie unsere Website besuchen und während Sie auf unserer Website navigieren (zu diesem Zweck verwendete Cookies sind: [Cookies identifizieren]).

(b) Status – wir verwenden Cookies, um festzustellen, ob Sie auf unserer Website angemeldet sind (zu diesem Zweck verwendete Cookies sind: [Cookies identifizieren]).

(c) Personalisierung – Wir verwenden Cookies, um Informationen über Ihre Präferenzen zu speichern und die Website für Sie zu personalisieren (zu diesem Zweck verwendete Cookies sind: [Cookies identifizieren]).

(d) Sicherheit – wir verwenden Cookies als Teil der Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz von Benutzerkonten, einschließlich der Verhinderung der betrügerischen Verwendung von Anmeldeinformationen, und zum allgemeinen Schutz unserer Website und Dienste (zu diesem Zweck verwendete Cookies sind: [Cookies identifizieren]) .

(e) Analyse – wir verwenden Cookies, um die Nutzung und Leistung unserer Website und Dienste zu analysieren (zu diesem Zweck verwendete Cookies sind: [Cookies identifizieren]).

(f) Cookie-Zustimmung - Wir verwenden Cookies, um Ihre Präferenzen in Bezug auf die Verwendung von Cookies allgemeiner zu speichern (zu diesem Zweck verwendete Cookies sind: [Cookies identifizieren]). 

Von unseren Dienstleistern verwendete Cookies.

Unsere Dienstleister verwenden Cookies und diese Cookies können auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website zu analysieren. Google Analytics sammelt mithilfe von Cookies Informationen über die Nutzung der Website. Die im Zusammenhang mit unserer Website gesammelten Informationen werden verwendet, um Berichte über die Nutzung unserer Website zu erstellen. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy/. 

Wir verwenden GoDaddy um unsere Website zu hosten. Dieser Dienst verwendet Cookies zur Überwachung der Leistung der Website. Die Datenschutzbestimmungen dieses Dienstleisters können Sie unter einsehen https://www.godaddy.com/agreements/ShowDoc.aspx. Die Verwaltung von Cookies ermöglicht es Ihnen in den meisten Browsern, die Annahme von Cookies abzulehnen und Cookies zu löschen. Die Methoden hierfür variieren von Browser zu Browser und von Version zu Version. 

Aktuelle Informationen zum Blockieren und Löschen von Cookies erhalten Sie jedoch über diese Links: 

Das Blockieren aller Cookies hat negative Auswirkungen auf die Benutzerfreundlichkeit vieler Websites.

Wenn Sie Cookies blockieren, können Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen.

Unsere Daten:

Diese Website gehört und wird betrieben von Food for Life Global - Americas Inc ..

Wir sind in den Vereinigten Staaten unter der Registrierungsnummer registriert 36-4887167, und unser eingetragener Firmensitz ist 3911 Concord Pike #8030 Wilmington, DE 19803.

Unser Hauptgeschäftssitz ist 3911 Concord Pike #8030 Wilmington, DE 19803.

Sie können uns wie folgt kontaktieren: 

(a) per Post an die oben angegebene Postanschrift.

(b) Nutzung unserer Website Kontakt Formular.

(c) telefonisch, am Kontakt Nummer von Zeit zu Zeit auf unserer Website veröffentlicht.

(d) per E-Mail unter Verwendung der email Adresse, die von Zeit zu Zeit auf unserer Website veröffentlicht wird.

Datenschutzbeauftragter.

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten sind: Paul Rodney Turner, pturner@4hr.f77.myftpupload.com.