Food for Life Global Das Team der Task Force ist in Marokko eingetroffen.

Die Food for Life Global Das in London stationierte Task Force-Team ist in Marokko eingetroffen, um den Überlebenden des jüngsten Erdbebens Nahrungsmittelhilfe zu leistenDie in den USA ansässige Non-Profit-Organisation überwacht derzeit die Ausgabe Tausender frisch zubereiteter veganer Mahlzeiten durch ihre Freiwilligen.

On September 8, 2023wurden Teile Marokkos und Algeriens durch ein Erdbeben der Stärke 6.8 verwüstet, bei dem fast 3,000 Menschen ums Leben kamen und über 5,000 weitere verletzt wurden. Ganze Familien und ihre Dörfer kamen bei dieser tragischen Katastrophe ums Leben.  

Als Peter O'Grady und unser Food for Life Emergency Task Force-Team die Nachricht hörten, bereiteten sie sofort eine mobile Einheit vor, die in Marokko eintreffen wird, um Überlebende mit Grundbedürfnissen und pflanzlichen Lebensmitteln zu versorgen. 

Dieses mobile Team wird die Bedürfnisse der vom Erdbeben betroffenen Menschen unterstützen und in den kommenden Tagen Hoffnung und Mitgefühl verbreiten, während die Menschen in Marokko den langen Weg der Heilung und des Wiederaufbaus beginnen. 

Food for Life Global und unsere gesamte Mitgliedsfamilie ist nach diesem tödlichen Erdbeben in Gedanken bei den Menschen in Marokko und ihren Familien. Wir sprechen allen, die von dieser tragischen Katastrophe betroffen sind, unser tiefstes Beileid aus.

Die Wohltätigkeitsorganisation nimmt derzeit Spenden auf einer speziellen Kampagnenseite entgegen LINK

Neuigkeiten von der Front

15. September 2023 – „Wir haben hier in den Bergen eine gute Lage und versorgen etwa vier zerstörte Dörfer in der Umgebung mit Mahlzeiten.
 
Menschen aus alle über Marokko Fahrt ins Erdbebengebiet mit Matratzen und Decken; Allerdings ist FFLG der einzige Anbieter, der eine komplette Mahlzeit anbietet, aber es ist großartig zu sehen, wie so viele Menschen zusammenkommen, um anderen in Not zu helfen.
 
Wir haben Wasser und Strom. Heute ist Freitag und die Einheimischen wollen freitags Kuskus essen, sehr religiöse Menschen und sehr freundlich. 
 
Wir müssen ziemlich weit fahren, um Vorräte zu kaufen, und das WLAN ist schlecht. Wir haben viele gute Fotos und Videoaufnahmen und werden diese bald teilen.“ – Peter O'Grady (Teamleiter)

Food for Life Global dient als internationaler Hauptsitz für ein Netzwerk von Partnerprojekten in 60 Ländern und serviert täglich über 1 Million Mahlzeiten auf pflanzlicher Basis. Bis heute hat FFLG über 8 Milliarden kostenlose Mahlzeiten serviert und ist die weltweit größte Hilfsorganisation für vegane Lebensmittel. Zu unseren Projekten gehören auch Katastrophenhilfe, Anwaltschaft für pflanzliche Ernährung, ökologische Landwirtschaft, Schulbildung, Tierrettung und Tierpflege. 

Weitere Informationen über FFLG finden Sie unter ffl.org

3911 Concord Pike # 8030 Wilmington, DE 19803 

Ph: + 1202 407 9090

[E-Mail geschützt]  

Bild von Paul Turner

Paul Turner

Paul Turner Mitbegründer Food for Life Global im Jahr 1995. Er ist ein ehemaliger Mönch, ein Veteran der Weltbank, Unternehmer, ganzheitlicher Lebensberater, veganer Koch und Autor von 6 Büchern, darunter FOOD YOGA, 7 Maximen für Seelenglück.

HERR. Turner ist in den letzten 72 Jahren in 35 Länder gereist, um dabei zu helfen, Food for Life-Projekte aufzubauen, Freiwillige auszubilden und ihren Erfolg zu dokumentieren.

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Hilfe Unterstützung
Food for Life Global

So erzielen Sie Wirkung

spenden

Hilf Menschen

Crypto Währung

Krypto spenden

Animal

Tieren helfen

Projekte

Freiwilligenarbeit
Fürsprecher werden
starte dein eigenes Projekt

VOLUNTEER
CHANCEN

werden
Anwalt

Starte dein
Eigenes Projekt

NOT-
LINDERUNG