Bitcoin-Spenden für wohltätige Zwecke: Alles, was Sie über das Spenden von Bitcoin an wohltätige Zwecke wissen müssen

Bitcoin-Spenden begannen im Jahr 2017, als ein anonymer Spender 5,104 Bitcoin spendete, um den Pineapple Fund zu gründen. Der Fonds gab Bitcoin-Spenden an 60 Wohltätigkeitsorganisationen im Wert von mehr als 55 Millionen US-Dollar. Sie werden jetzt auf über 200 Millionen Dollar geschätzt.

Ab 2022 akzeptieren fast alle Wohltätigkeitsorganisationen Bitcoin-Spenden und die Zahl der wohltätigen Spenden in Bitcoin-Form steigt. Die des Giving-Blocks Analyse zeigt, dass das Volumen der Spenden in Kryptowährung von 4.2 Millionen US-Dollar im Jahr 2020 auf 69.6 Millionen US-Dollar im Jahr 2021 gestiegen ist. Im gleichen Zeitraum stieg das Volumen der Krypto-Spenden um 1,558 % oder fast das 16-fache. Darüber hinaus stieg der durchschnittliche Betrag, der an Kryptowährung gespendet wurde, um 236 % von durchschnittlich 3,109 $ im Jahr 2020 auf durchschnittlich 10,445 $ im Jahr 2021.

Wir akzeptieren Folgendes
Kryptowährungen:

Hungrige Kinder

In den letzten Jahren und insbesondere in den ersten Monaten des Jahres 2021 ist das Thema Bitcoin und Kryptowährung ebenso zu einem Medienphänomen wie zu einer Finanzsensation geworden, und eine Aufwertungsprojektion hat den Preis für Bitcoin in die Höhe geschossen $400,000 im Laufe des Jahres.

Infolgedessen betrachten immer mehr Investoren dieses immer beliebter werdende digitale Asset als die Währung der Zukunft, um die Akzeptanz des Mainstreams voranzutreiben.

Angesichts ihrer bescheidenen Anfänge als dezentralisierte Online-Währung, die in die tiefen Ecken des Internets verbannt wurde, war der Aufstieg der Kryptowährung ein etwas unerwartetes Phänomen im globalen Finanzwesen. Und doch öffnen sowohl gewinnorientierte Unternehmen als auch gemeinnützige Organisationen zunehmend ihre Türen für Kryptowährungstransaktionen, wobei immer mehr internationale Wohltätigkeitsorganisationen jetzt Bitcoin-Spenden oder Beiträge anderer beliebter Kryptowährungen wie Bitcoin annehmen Ethereum und Litecoin.

Food for Life Global ist stolz darauf, eine der internationalen Wohltätigkeitsorganisationen für Nahrungsmittelhilfe zu sein, die diesen Wandel vorantreiben, da wir der Ansicht sind, dass die Annahme von Kryptowährungsspenden nicht nur den sich wandelnden Bedürfnissen und Vorlieben unserer Spender gerecht wird, sondern uns auch dabei hilft, unser Ziel zu erreichen, den Kinderhunger nachhaltiger und effizienter zu beenden.

Was müssen Sie also wissen, bevor Sie mit Bitcoin oder anderen Kryptowährungsspenden beginnen, und warum glauben wir, dass die Verwendung von Kryptowährung uns helfen wird, eine Zukunft frei von Ernährungsunsicherheit zu schaffen?

und Kindern

Bitcoin, Kryptowährung, Blockchain ... Was bedeutet das alles?

Schauen wir uns zunächst einige der am häufigsten verwendeten Begriffe im Bereich der Kryptowährung genauer an und verstehen, wie dieses revolutionäre digitale Asset funktioniert.

Kryptowährung ist a dezentrale virtuelle Währung gesichert durch Geheimschrift, ein hochsicheres System, das die Fälschung der Währung unmöglich macht. Kryptowährungen basieren auf einem dezentralen Netzwerk namens Blockchain-Technologie, das es der Währung ermöglicht, außerhalb geografischer Beschränkungen und außerhalb einer Regierung zu existieren, und daher von Deregulierung und großzügigen Steuervergünstigungen profitiert.

Obwohl Kryptowährungen für ihre Wechselkursvolatilität bekannt sind, nutzen sie immer mehr Anleger und Verbraucher dank ihrer Währung weiterhin für Online-Transaktionen Transparenz, Portabilität und Inflationsbeständigkeit.

Während Bitcoin auf internationaler Ebene die bekannteste Kryptowährung ist, gibt es tatsächlich solche über 4,000 verschiedene Kryptowährungen, die ab Januar 2021 verfügbar sind, einige mit wenig bis gar keiner Traktion oder Handelsvolumen, und einige erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, wie Litecoin, Polkadot, Doge, Elongate und Chainlink.

Wie funktionieren Kryptowährungen?

Wie funktionieren diese virtuellen Währungen bei einer Online-Transaktion?

Zuallererst Benutzer müssen ihre Offline-Währung gegen Bitcoin oder andere Stückelungen eintauschen und diese in einer digitalen „Brieftasche“ sammeln, mit der Transaktionen signiert werden.

Eine andere Möglichkeit, Online-Transaktionen mit digitaler Währung abzuschließen, ist die Verwendung von Krypto-Token, diese werden häufiger für Investitionszwecke und Crowdfunding-Initiativen verwendet. Durch diese Methode Kryptowährungen lauten auf virtuelle „Token“, die jeweils eine bestimmte Werteinheit darstellen und als handelbarer Vermögenswert mit eigener Blockchain dargestellt werden.

Afrikanische Kinder

Wie man Bitcoins und andere Kryptowährungen für wohltätige Zwecke spendet

Abgesehen von Definitionen und inneren Mechanismen wollen wir sehen, wie Bitcoin-Erstbenutzer die Sicherheit und Transparenz dieser Transaktionsmethode nutzen können, um für eine Wohltätigkeitsorganisation ihrer Wahl zu spenden.

Das Wichtigste zuerst: Sie sollten wissen, dass derzeit nicht alle Wohltätigkeitsorganisationen Bitcoin oder andere Kryptowährungen als Zahlungsmittel akzeptieren. Überprüfen Sie dies daher zuerst. Wenn die Wohltätigkeitsorganisation Bitcoin oder andere Kryptos akzeptiert, können Sie die Transaktion verarbeiten, indem Sie Ihre virtuelle Brieftasche freigeben und die Anzahl der Token angeben, die Sie spenden möchten, nachdem Sie die Kryptowährung Ihrer Wahl ausgewählt haben. Auf den meisten Spendenseiten für Kryptowährungen wird auch ein automatischer Konverter angezeigt, sodass Sie Ihre Ausgaben in Ihrer Landeswährung problemlos verfolgen können.

Charity Mining wird auch unter technisch versierten Bitcoin-Benutzern bekannter, sodass Spender neben einer gleichgesinnten Community auch Kryptowährung abbauen können. Diese „Mining for Charity“ -Initiativen setzen die Geräteleistung der Benutzer zusammen, um die Währung zu generieren und dann einen Teil der daraus resultierenden Einnahmen an eine Wohltätigkeitsorganisation ihrer Wahl zu spenden.

So spenden Sie Bitcoin an FFLG

Wenn Sie Bitcoin oder andere Kryptowährungen spenden möchten Food for Life Global, wir haben den Prozess so einfach und intuitiv wie möglich gestaltet, damit Sie die Vision unserer Organisation unterstützen können, den Hunger von Kindern durch umweltverträgliche, pflanzliche Lebensmittelspenden zu beenden.

Alles was Sie tun müssen, ist zu uns zu gehen Krypto-Spenden Seite oder scrollen Sie unten nach unten, wählen Sie die Kryptowährung aus, die Sie verwenden möchten, und schließen Sie die Transaktion ab. Wir akzeptieren neben Bitcoin und Ethereum eine große Anzahl verschiedener Kryptowährungen, wie Litecoin, Chainlink, Bitcoin Cash und Basic Attention Token. Sobald die Transaktion abgeschlossen ist, stellen wir eine Quittung für Steuerzwecke aus.

Einen Einfluss haben

spenden

Hilf Menschen

Crypto Währung

Krypto spenden

Tier

Tieren helfen

Wie Sie bereits sehen können, ist der Transaktionsprozess genauso einfach abzuschließen wie eine reguläre Banküberweisung. Es gibt jedoch einige steuerliche Überlegungen, mit denen Sie sich vertraut machen sollten, bevor Sie Bitcoin an unsere Wohltätigkeitsorganisation verpfänden.

Kryptospenden in Zahlen

Von 2020 bis 2021 stieg das jährliche Gesamtvolumen der Bitcoin-Spenden, die über den Spendenblock getätigt wurden, um 1,558 % oder mehr als das 16-fache.

Von 2020 bis 2021 stieg der Barwert durchschnittlicher Kryptowährungsspenden um 236 %.

Im Vergleich zur durchschnittlichen Online-Barspende, die jetzt auf 128 US-Dollar geschätzt wird, betrug die durchschnittliche Krypto-Spende im Jahr 2021 10,455 US-Dollar, was 82-mal höher ist. 

Eine Kryptowährung speziell für wohltätige Zwecke: Kindly Coin

Da Spenden in Kryptowährung immer beliebter werden, hat FFLG ein neues Kryptoprojekt namens Kindly Coin ins Leben gerufen. Die grundlegende Mission von Kindly Coin besteht darin, die Generierung nachweisbarer sozialer Auswirkungen zu vereinfachen, indem die vorhandene Infrastruktur und das Fachwissen der FFLG genutzt werden. Das Ziel von Kindly Coin ist es, Blockchain-Technologie und The Kindly Ecosystem zu nutzen, um einen radikal vereinfachten Ansatz für den Kauf, die Berechnung und die Durchführung eines nachgewiesenen messbaren sozialen Effekts anzubieten.

Bitte Münze

Als Reaktion auf die Entwicklung sozialbewusster Verbraucher implementieren große Organisationen, Finanzinstitute, Marken, Influencer und kleine Unternehmen verschiedene Elemente der ökologischen, sozioökonomischen und Corporate Governance (ESG) in ihren Betrieb. Daher ist der Bedarf an sozial verantwortungsbewussten Unternehmen, die den Menschen ein zuverlässiges, transparentes und überprüfbares Mittel bieten, um sowohl für die Umwelt als auch für die Gesellschaft einen Beitrag zu leisten, von entscheidender Bedeutung.

Ukrainische Flüchtlinge

Sind Bitcoin-Spenden steuerpflichtig?

Einer der Der größte Vorteil von Bitcoin-Spenden für wohltätige Zwecke besteht darin, dass sie als nicht steuerpflichtiges Ereignis gelten, was bedeutet, dass Sie nichts schulden Kapitalgewinnsteuer auf die geschätzte Menge und dass Sie möglicherweise in der Lage sind, die Spende von Ihren Steuern abzuziehen.

Indem sie zwei beträchtliche Steuervorteile in einem erhalten, können Spender enorm von Krypto-Spenden für wohltätige Zwecke profitieren. Der Betrag, den Sie nach Beginn der Steuersaison abziehen können, basiert auf dem Marktwert der Immobilie, der dem Spotpreis zum Zeitpunkt der Spende entspricht.

In Bezug darauf, wie Sie Ihre Kryptowährungsspende in Ihrer jährlichen Steuererklärung melden, hängt der Prozess weitgehend vom Beitragsbetrag ab.

Bei Spenden unter 250 US-Dollar muss der Spender lediglich eine Spendenquittung (von der Wohltätigkeitsorganisation bereitgestellt) vorlegen und für seine Unterlagen aufbewahren, während Spender zwischen 250 und 500 US-Dollar eine „gleichzeitige schriftliche Bestätigung“ der Organisation vorlegen müssen .

Für Beträge über 500 USD und über 5,000 USD müssen Spender einen Antrag stellen IRS Formular 8283 (Sachspenden) und für letztere zusätzlich ein qualifiziertes Gutachten.

Warum Bitcoin an unsere Wohltätigkeitsorganisation FFLG spenden?

Angesichts dieser großzügigen Steuervorteile ist leicht zu erkennen, warum sich immer mehr Spender dafür entscheiden, ihre Spenden für wohltätige Zwecke mithilfe von Bitcoin und anderen beliebten Kryptowährungen zu leisten.

Aber warum sollten Sie überlegen, zu wählen Food for Life Global als Empfänger Ihrer Bitcoin-Spende?

Die Kernvision von Food for Life ist eine Welt ohne Kinderhunger und Ernährungsunsicherheit, und wir führen seit über fünfundzwanzig Jahren Nahrungsmittelhilfeinitiativen auf der ganzen Welt durch, um diese Vision zu verwirklichen. Unsere engagierten Teams arbeiten rund um die Uhr daran, bedürftige Bevölkerungsgruppen mit nachhaltigen und nahrhaften Mahlzeiten auf pflanzlicher Basis zu versorgen, und wir sind stolz darauf, als die kostengünstigste Wohltätigkeitsorganisation für Nahrungsmittelhilfe der Welt bekannt zu sein.

Indem Sie mit Bitcoin oder anderen von Ihnen bevorzugten Kryptowährungen für unsere Sache spenden, können Sie uns dabei helfen, unsere Abläufe noch nachhaltiger, schneller und kostengünstiger zu gestalten, damit wir weiterhin bedürftigen Kindern helfen können.

Kryptowährungsspenden sind in der Tat von den hohen internationalen Transaktionsgebühren befreit, die mit Standardspenden verbunden sindDies ermöglicht es uns, größere Mittel für die Aufrechterhaltung unserer Projekte zu verwenden, ohne dass ein Teil Ihrer großzügigen Spende an zwischengeschaltete Banken geht.

Auf diese Weise wird Ihnen auch garantiert, dass Ihre Krypto-Spende dort ankommt, wo Sie sie haben möchten, und dank der transparenten und nachvollziehbaren Art der Blockchain-Technologie können Sie auch sehen, wo genau Ihre Spende ankommt ausgegeben. 

Alles in allem ist dies eine unglaubliche Gelegenheit für Wohltätigkeitsorganisationen und Spender, mehr Verantwortung für ihre Gelder zu übernehmen und gemeinnützige Organisationen für die Art und Weise, wie Spenden verwendet werden, zur Rechenschaft gezogen zu werden. Wir stellen zwar sicher, dass potenzielle Spender auf verschiedene Weise spenden können, einschließlich direktes Sponsoring und Standard Banküberweisung SpendenWir arbeiten weiter daran, Bitcoin-Spenden für Spender zugänglicher zu machen, die uns so kostengünstig, schnell und effizient wie möglich unterstützen möchten!

Einen Einfluss haben

spenden

Hilf Menschen

Crypto Währung

Krypto spenden

Tier

Tieren helfen

Mit Bitcoin und Cryptocurrency Ihren Beitrag leisten

Spenden in Kryptowährung sind ein aufregender neuer Meilenstein für Spender und gemeinnützige Organisationen, die ihre Gelder transparenter und direkter verwalten möchten.

Während wir unsere Spender ermutigen, genauer zu untersuchen, wie sich Kryptospenden verändern und die Arbeit von gemeinnützigen Organisationen wie verbessern Food for Life Global, können Sie sich entscheiden, zu unserer Sache beizutragen, wie Sie sich wohl fühlen und Kontakt aufnehmen mit unserem Team bei weiteren Fragen.

Häufig gestellte Fragen zu Bitcoin-Spenden

Ja! Sie können Bitcoin an eine wachsende Zahl internationaler Wohltätigkeitsorganisationen spenden, die sich für soziale und wirtschaftliche Probleme auf der ganzen Welt einsetzen.

Sie können sich für eine direkte Spende in Kryptowährung auf der Website der Organisation entscheiden, besuchen Sie die Plattform Der gebende Blockoder nehmen Sie sogar an einer „Mining for Charity“ -Initiative teil, um einen Teil Ihrer Cryptocurrency-Mining-Einnahmen an eine gemeinnützige Organisation Ihrer Wahl zu spenden.

Auf der anderen Seite des Spektrums können sich Wohltätigkeitsorganisationen, die dieses wachsende digitale Gut akzeptieren möchten, problemlos anmelden Coinbase-Handel oder andere digitale kostenlose Tools, richten Sie ein Profil und eine Bitcoin-Brieftasche ein und erhalten Sie Bitcoin-Spenden über deren Website oder durch organisiertes Crowdfunding.

Eine Bitcoin-Spende ist eine wohltätige Spende, die über Bitcoin-Token geleistet wird und über die Public-Domain-Software-Blockchain verfolgt und registriert wird.

Die Bitcoin-Spende kann gegen Landeswährungen eingetauscht, investiert oder im Gegenzug gegen Waren und Dienstleistungen eingetauscht werden.

Ja, solange Sie mit einer zuverlässigen Wohltätigkeitsorganisation zusammenarbeiten, sind Bitcoin-Spenden absolut sicher. Wenn Sie Zweifel an einer Organisation haben, können Sie eine schnelle Google-Suche mit ihrer Wallet-Adresse durchführen und die Organisation über BBB recherchieren.

Ja, es gibt derzeit mehrere Wohltätigkeits-Kryptowährungen wie Kindly Coin von FFLG.

Es gibt verschiedene Vorteile beim Spenden von Kryptowährung, wie z. B. Steuerabzüge, wodurch Sie Zeit und Mühe sparen, es ist transparent und sicher.

Ja! Im Vergleich zur Verwendung eines Schecks, einer Kreditkarte oder einer Debitkarte ist es sicherer, direkte Spenden über digitale Währungen zu tätigen. Aufgrund des hohen Sicherheitsniveaus rund um Blockchain-Transaktionen sind Sie, Ihr Geschenk und die Organisation, die Sie unterstützen, alle geschützt.

Wir akzeptieren Folgendes
Kryptowährungen:

Paul Turner

Paul Turner

Paul Turner Mitbegründer Food for Life Global im Jahr 1995. Er ist ein ehemaliger Mönch, ein Veteran der Weltbank, Unternehmer, ganzheitlicher Lebensberater, veganer Koch und Autor von 6 Büchern, darunter FOOD YOGA, 7 Maximen für Seelenglück.

HERR. Turner ist in den letzten 72 Jahren in 35 Länder gereist, um dabei zu helfen, Food for Life-Projekte aufzubauen, Freiwillige auszubilden und ihren Erfolg zu dokumentieren.

2 Kommentare

Anna

Guten Tag!
Warum kann ich nicht ganz normal mit meiner Kreditkarte eine Spende machen?
Ich will mit Kryptowärung nicht zu tun haben, ich kenne mich damit nicht aus und Ihre Erkärung darüber hilft mir auch nicht.

29. September 2022
PAUL TURNER

Sie können mit Ihrer Kreditkarte über diese oder diese Seite spenden: https://ffl.org/donate/

Sie können mit Ihrer Kreditkarte über diese Seite oder diese hier ausgeben: https://ffl.org/donate/

7. Dezember 2022

Hinterlassen Sie eine Nachricht