Ergänzen Sie die Spende pflanzlicher Mahlzeiten im Rahmen der Kampagne „Kein Kauf erforderlich“.

Complement startete eine Feiertagskampagne, bei der kein Kauf erforderlich ist, um Kinder weltweit zu ernähren; Zugesagt, 1,000,000 pflanzliche Mahlzeiten zu spenden

Quelle: PR-Newswire.

Wenn die Ferienzeit naht, Ergänzung, ein führender Anbieter nachhaltiger und pflanzlicher Produkte, verfolgt einen einzigartigen Ansatz beim Schenken, der den wahren Geist der Saison verkörpert. Dieses Jahr freut sich Complement, eine herzerwärmende Feiertagsinitiative anzukündigen, die nicht nur das Leben bedürftiger Kinder verändert, sondern uns alle auch dazu ermutigt, zur wahren Bedeutung der Feiertage zurückzukehren.

Im vergangenen Jahr hat Complement für jedes Produkt, das auf seiner Website gekauft wurde, eine Mahlzeit gespendet. Kürzlich hat Complement den Meilenstein von 50,000 pflanzlichen Mahlzeiten überschritten, die an bedürftige Kinder gespendet wurden, und hat dies seitdem bekannt gegeben ehrgeiziges Versprechen, insgesamt 1,000,000 Mahlzeiten zu spenden. Im Geiste dieses Versprechens haben sie eine Feiertagsinitiative ins Leben gerufen, bei der kein Kauf erforderlich ist.

Aus 16. November bis 25. DezemberComplement lädt alle ein, an einer Initiative teilzunehmen, die die Freude am Schenken mit der Kraft des Zurückgebens verbindet. Für jede in diesem Zeitraum eingegangene E-Mail-Anmeldung spendet Complement eine pflanzliche Mahlzeit an bedürftige Kinder auf der ganzen Welt.

Die Feiertage sind traditionell eine Zeit des Zusammenkommens, des Dankens und des Teilens von Freude. Leider verliert man im Trubel von Black Friday und Cyber ​​Monday leicht den wahren Geist der Saison aus den Augen. In diesem Jahr ermutigt Complement die Menschen, einen Schritt zurückzutreten und an die weniger Glücklichen unter uns zu denken.

„Es ist eine einfache Tat mit tiefgreifender Wirkung“, sagt er Matt Tullman, Mitbegründer und CEO von Complement: „In Entwicklungsländern gibt es unzählige Kinder, die keinen Zugang zu Grundbedürfnissen wie Nahrung und sauberem Wasser haben. Bei unserer Initiative geht es darum, als Gemeinschaft zusammenzukommen und unsere Segnungen mit denen zu teilen, die sie am meisten brauchen.“

Bei dieser herzerwärmenden Initiative geht es nicht um einen Kauf oder eine Geldspende; Es geht darum, die Verpflichtung einzugehen, Gutes in der Welt zu tun. Wenn Sie sich während der Feiertage für den Newsletter von Complement anmelden, schließen Sie sich nicht nur einer Mission an; Sie werden Teil einer globalen Bewegung, die sich dafür einsetzt, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Complement hat mit zusammengearbeitet Food For Life Global um sicherzustellen, dass jede gespendete Mahlzeit ein bedürftiges Kind erreicht. Die Initiative steht im Einklang mit den Kernwerten des Unternehmens: Nachhaltigkeit, Mitgefühl und pflanzliches Leben.

Weitere Informationen über die Feiertagsinitiative von Complement oder die Möglichkeit, sich für den Newsletter anzumelden, finden Sie unter hier.

Über Komplement:

Complement ist eine sozialbewusste Marke, die sich der Bereitstellung innovativer, sauberer und wissenschaftlich fundierter Ernährungslösungen verschrieben hat ERGÄNZEN eine pflanzliche Ernährung. Durch die Förderung und das Angebot nachhaltiger Ernährungsprodukte ist Complement bestrebt, gesündere Ernährungsgewohnheiten zu fördern und die mit der traditionellen Lebensmittelproduktion verbundenen Umweltauswirkungen zu reduzieren. Mit dem Ziel, eine positive Wirkung zu erzielen, glaubt Complement an die Kraft kleiner Maßnahmen, die gemeinsam eine bessere Welt schaffen können.

Über uns Food For Life Global:

Food for Life Global dient als internationale Zentrale für ein internationales Netzwerk von über 250 Partnerprojekten in 65 Ländern. Food for Life Global serviert derzeit täglich über 1 Million pflanzliche Mahlzeiten. Miteinander ausgehen, Food for Life Global hat über 8 Milliarden kostenlose Mahlzeiten serviert und ist die weltweit größte Organisation für Nahrungsmittelhilfe. Food For Life Global’s Mission, die Grundursache von Hunger und anderen sozialen Problemen anzugehen, indem wir durch die großzügige Verteilung von mit liebevoller Absicht zubereiteten Mahlzeiten auf pflanzlicher Basis die Gleichheit allen Lebens lehren. Zu unseren Projekten gehören auch Katastrophenhilfe, Interessenvertretung für pflanzliche Ernährung, Öko-Landwirtschaft, Schulbildung, Tierrettung und Tierpflege.

Paul Turner

Paul Turner

Paul Turner Mitbegründer Food for Life Global im Jahr 1995. Er ist ein ehemaliger Mönch, ein Veteran der Weltbank, Unternehmer, ganzheitlicher Lebensberater, veganer Koch und Autor von 6 Büchern, darunter FOOD YOGA, 7 Maximen für Seelenglück.

HERR. Turner ist in den letzten 72 Jahren in 35 Länder gereist, um dabei zu helfen, Food for Life-Projekte aufzubauen, Freiwillige auszubilden und ihren Erfolg zu dokumentieren.

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Hilfe Unterstützung
Food for Life Global

So erzielen Sie eine Wirkung

spenden

Hilf Menschen

Crypto Währung

Krypto spenden

Animal

Tieren helfen

Projekte

Freiwilligenmöglichkeiten
Fürsprecher werden
starte dein eigenes Projekt

VOLUNTEER
CHANCEN

werden
Anwalt

Starte dein
Eigenes Projekt

NOT-
LINDERUNG