Die Überlebenden Nepals ernähren - Menschen und Tiere

11210507_1643421595891292_5094913495152593157_n

Bhaktipur, Nepal - ISKCON LEBENSMITTEL FÜR DAS LEBEN Nepal verteilte über 2,500 heiße Kichadi (Bohnen, Reis, Gemüseeintopf) an Kinder und erwachsene Überlebende des massiven Erdbebens, das die Region am 25. April heimgesucht hatte. 

Zu den Orten gehörten Bolachenn, Golmadhi, Bhimsensthan, die Saraswati-Schule, Kamal Vinayak, Byasi, Jhaukhel und der Bhaktapur-Busparkplatz.

11017863_1643424709224314_2786778048167809356_n

Sogar die Hunde bekommen Futter von den FFL-Freiwilligen

Food for Life Global hat auch gespendet Tier Nepal und Baum des Mitgefühls um ihnen zu helfen, ihre Arbeit zur Rettung und Fütterung von Tieren fortzusetzen. 

Die Krishna-Mönche organisierten am Abend auf dem Bhaktapur Durbar Square ein Beileidsprogramm für die Menschen, die in Bhaktapur ihr Leben verloren haben. Über 30 Mitglieder von ISKCON zündete Kerzen an und sang Kirtan für die verstorbenen Seelen.

Siehe gesamtes Fotoalbum

Vielen Dank an alle, die beten und diese Bemühungen mit Spenden unterstützen.

Schreibe einen Kommentar