Fütterung der 5000 Brüssel

Fütterung5000-350px

Auf 1.4.14 Fütterung der 5000 veranstaltete eine äußerst erfolgreiche Veranstaltung in Brüssel im Marché Aux Herbes in der Nähe des Grand Place. Zusammen mit unseren Partnern haben wir über 6,000 köstliche Mittagessen serviert, die alle aus Zutaten hergestellt wurden, die sonst verschwendet worden wären, um die positiven Lösungen für den globalen Lebensmittelabfallskandal hervorzuheben.

 Hier ist ein Blick auf den Tag in Fotos von Julie Feyaerts.

Durch die Ernährung der 5000 Brüssel wird ein Bündnis von Organisationen auf allen Ebenen zusammengeführt, um das Bewusstsein für das Ausmaß der Lebensmittelverschwendung in Belgien, der EU und weltweit zu schärfen und die bestehenden Lösungen zu fördern. Am 1. April 2014 haben wir Tausenden von Bürgern ein köstliches kostenloses Festmahl geboten, das ausschließlich aus frischen Produkten von höchster Qualität stammt, die sonst verschwendet würden, darunter unförmige Kartoffeln, wackelige Karotten und übergroße Auberginen. Es wird eine spektakuläre öffentliche Feier der positiven Win-Win-Lösungen für Lebensmittelverschwendung sein.

Feeding the 5000 Brüssel und die umliegende Kampagne werden in Zusammenarbeit mit der Feeding the 5000-Kampagne und einer Reihe von Organisationen organisiert, die sich für die Bekämpfung von Lebensmittelverschwendung in Belgien und auf internationaler Ebene einsetzen. Dazu gehören EU FUSIONS, der Verband belgischer Lebensmittelbanken, Oxfam, Slow Food, das Slow Food Youth Network Brüssel, die Disco Soupe Brüssel, 11.11.11., CRIOC, Velt, KOMOSIE und Social Groceries Flanders sowie der flämische Minister für Armut Die Ermäßigung.

Die Veranstaltung wird vom WWF, Eurotoques, Food Sharing und unterstützt Food for Life Global.

- Weitere Informationen finden Sie unter http://www.feeding5k.org

Die Veranstaltung wird vom flämischen Minister für Armutsbekämpfung unterstützt.

Bericht von Mukunda Das

Schreibe einen Kommentar