Samenpastete

Zuletzt aktualisiert am 21. Juni 2022
Paul Rodney TurnerPaul Rodney Turner

Zutaten 

  • Reife Frauenfingerbananen –12 
  • 6 Avocados 
  • 1/2 – 1 Tasse Kokosöl 
  • 1 Tasse Kokosnektar 
  • 4-5 Tropfen ätherisches Minzöl 


Versandart 

1. Bananen schälen, in Scheiben schneiden und über Nacht in den Gefrierschrank stellen. 

2. Zu einer glatten Masse verarbeiten, bei Bedarf etwas Nussmilch hinzufügen 


Variationen 

1. Vanilleessenz hinzufügen (optional) 

2. Fügen Sie 1 Passionsfrucht hinzu (optional) 

3. Mischen Sie Kakaonibs oder Johannisbrotchips in das Bananeneis 

4. Mischen Sie ½ Tasse Kokosnussfleisch mit dem Bananeneis 

5. Mischen Sie 6 reife Mangos nach der gleichen Methode 

6. Mischen Sie 4 Tassen frische Erdbeeren + 2 Bananen nach der gleichen Methode 


Schokoladenoberseite 

Mischen Sie in einer Schüssel ¼ Tasse Kokosöl, ¼ Tasse Agavendicksaft, ¼ Tasse Kakaopulver, bis eine Schokoladensauce entsteht. Gießen Sie diese über das frisch zubereitete Bananeneis. Es wird in Sekunden aushärten und ein Schokoladen-Topping erzeugen! 


Was tun mit Resten? 

1. Gießen Sie das restliche „Eis“ in Eiswürfelbehälter. 

2. Einfrieren 

3. Herausnehmen und zusammen mit 1 frischen Banane in den Mixer oder die Küchenmaschine geben. 

4. Mixen oder verarbeiten, bis es glatt ist 

5. Fügen Sie nach Wunsch neue Geschmacksrichtungen hinzu. 

Holen Sie sich Essen fürs Leben Küche

Die Welt durch reines Essen vereinen

108 vegane Rezepte aus aller Welt

Kommt bald*

Hinterlassen Sie eine Nachricht