Ein inspirierendes Update von FFL Vrindavan

7. September 2021
Kelsey SantiagoKelsey Santiago

Der folgende Artikel stammt von Essen fürs Leben Vrindavan:

 

„Wir sind stolz auf unsere Leistung nach 30 Jahren Dienst: 3 Schulen, 1,500 Schulmädchen, 300 College-Mädchen, 100 Arbeitsstellen, Berufsausbildung für 150 Frauen, Tausende von Bäumen gepflanzt, die Reinigungsprojekte in Vrindavan und kostenlose medizinische Camps für Studenten und Einheimische“

 

„Dies sind alles lobenswerte Dienste für Vrindavan und seine schwächsten Bewohner, aber wie sind wir hierher gekommen? Dieses Jahr im März 2021, war das 30-jährige Dienstjubiläum für FFLV. Von einer One-Man-Show im Jahr 1991 zu einer Organisation mit über 200 Mitarbeitern und unzähligen Freiwilligen auf der ganzen Welt“

 

“Essen für das Leben Vrindavan, zusammen mit Helping Hands Wohltätigkeitsstiftung; Hinduistische Studentenvereinigungund Georgetown University hat eine große Nahrungsmittelverteilung gestartet, um täglich 500 Menschen zu ernähren. Da viele Einwohner von dem durch Covid-19 verursachten wirtschaftlichen Absturz schwer getroffen wurden, werden in den kommenden Monaten Lebensmittel verteilt, um den Grundbedarf an Lebensmitteln zum Überleben zu decken. Mit dieser Initiative wollen wir die am stärksten gefährdeten Menschen, die obdachlos sind oder in Slums leben, erreichen und ihnen ein wenig zusätzliche Hilfe anbieten. Jeden Morgen um 10 Uhr findet die Verteilung an der Parikrama Marg statt, an der täglich Hunderte von Pilgern vorbeikommen. Wir sind sehr dankbar für diese wunderbare Initiative unserer Partner!“

 

Food For Life Vrindavan hat auch angekündigt, dass ihre Schulen wiedereröffnet wurden, nachdem sie vor einigen Monaten von der zweiten Welle von Covid-19 heimgesucht wurden. 

 

Wenn Sie an FFLV spenden oder ihre Reise verfolgen möchten, finden Sie ihre Informationen, indem Sie auf klicken hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt

 

Bitte kontaktieren Sie info@fflv.org bei Fragen. 

 

Hinterlasse eine Nachricht