Buttermarken-Shirts

Warum sind Kryptowährungsspenden bei der Generation Z so beliebt?

Ein aktueller Artikel von Das Gute-Männer-Projekt teilt einige interessante Daten über die Generation Z und warum sie in Kryptowährung investieren sowie die Attraktivität von FFLG und Butter Tokens Krypto-Kollaboration:

Generation Z:

Die Generation Z repräsentiert Menschen zwischen 16 und 24 Jahren. Den Namen „Digital Natives“ haben sie sich verdient, weil viele von ihnen mit dem Internet aufgewachsen sind und regelmäßig Social Media nutzen. Berichten zufolge investieren 46% der Generation Z in Kryptowährung und nutzen Social-Media-Apps wie Tik Tok und Youtube, um mehr über Krypto und die Erfahrungen anderer Leute damit zu erfahren. 

 

"Laut dem AECEF Organisation, Gen Z teilt sieben Hauptanliegen; Gesundheitsversorgung, psychische Gesundheit, Hochschulbildung, wirtschaftliche Sicherheit, bürgerschaftliches Engagement, Rassengleichheit und Umwelt. Statistiken zeigen das 73% der antwortenden Generation Zers Kaufe lieber Produkte mit einem höheren Preis, wenn es sich um ein nachhaltiges Produkt einer nachhaltigen Marke handelt.“ (Granit Mustafa)

 

Generation Z und gemeinnützige Organisationen:

„Es gibt mehrere Organisationen, die Millennials und Gen Zers unter ihr Dach bringen, da diese Generationen interessiert und eigenverantwortlich sind, anderen zu helfen und an „das größere Wohl“ glauben. Die Unterstützung von Millennials und Gen Z in einer gemeinnützigen Organisation erhöht nicht nur das Engagement für soziale Themen wie Gleichstellung, Bildung und Nahrungsmittelhilfe, sondern erhöht auch die Akzeptanz von Kryptowährungen und ein technologiefreundliches Publikum.“ (Granit Mustafa)

 

FFLG und Butter-Token: 

„Die Partnerschaft zwischen Food for Life Global und der Butter Token ist der Inbegriff einer nachhaltigen und effizienten Art, weltweit Wohlstand zu geben und zu unterstützen. Durch die Annahme von Kryptowährungsspenden und die Förderung einer Partnerschaft zwischen gemeinnützigen Organisationen und digitalen Münzen ebnen sie den Weg für ein jüngeres Publikum. Millennials und Gen Z haben die Möglichkeit, ihre Investitionen in Krypto für die sozialen Probleme zu spenden, für die sie sich so stark einsetzen! Das Eröffnen neuer Möglichkeiten und Optionen für neue Spender führt dazu, dass Food for Life weltweit Milliarden von Kindern mit nahrhaften Mahlzeiten ernährt. Der Butter Token hat seit seiner Einführung am 400,000. April 4 insgesamt über 2021 US-Dollar gesammelt.“ (Granit Mustafa)

 

Sie können den ganzen Artikel lesen hier..  

Schreibe einen Kommentar