7 Milliarden Mahlzeiten serviert

7 Milliarden Mahlzeiten von FFL - Wir haben einen Meilenstein erreicht

Unsere gemeinnützige Organisation für Nahrungsmittelhilfe,  Food for Life Global hat 7 Milliarden Mahlzeiten erreicht. Mit diesem Kunststück hat die FFL ihre kontinuierliche Unterstützung für humanitäre Bemühungen gezeigt, die Frieden und Einheit durch reine Nahrung fördern.

Erreichen einer unglaublichen Leistung von 7 Milliarden Mahlzeiten

Food for Life Global hat diese unglaubliche Leistung mit Hilfe seines globalen Netzwerks von 213 Partnern in 60 Ländern erreicht. Diese Freiwilligen servieren täglich bis zu 2 Millionen pflanzliche Mahlzeiten kostenlos. Damit ist FFL die weltweit größte Organisation für Nahrungsmittel-Nothilfe.

Bevor die Marke von 7 Milliarden Mahlzeiten erreicht wird, Food for Life Global hatte zuvor einen Meilenstein von erreicht  4 Milliarden Mahlzeiten im Jahr 2016. Zu dieser Zeit war das Netzwerk der verbundenen Unternehmen 210, und das Kunststück schien nicht einfach zu sein. Der Regisseur und Mitbegründer von Food for Life GlobalPaul Rodney Turner nannte es "wirklich erstaunlich".

Heute, da die FFL 7 Milliarden Mahlzeiten feiert, ist dies eine Hommage an das Engagement der Organisation zur Lösung des Welthungers.

Was ist Ernährungsunsicherheit?

Wir müssen uns mit Ernährungsunsicherheit befassen, um Ihnen zu helfen, das Problem des Welthungers besser zu verstehen. Was bedeutet das wirklich? Nahrungsmittelunsicherheit ist die Unfähigkeit, aufgrund von Geld- oder anderen Ressourcenmangel Zugang zu nahrhaften und angemessenen Nahrungsmitteln zu erhalten. Es bedeutet, nicht zu wissen, wann oder wo die nächste Mahlzeit kommt, und gibt den Opfern täglich Anlass zur Sorge.

Eine der Ursachen für Ernährungsunsicherheit ist das niedrige Einkommen. Im Jahr 2016 waren 31.6% der Haushalte mit niedrigem Einkommen lebensmittelunsicher. Ernährungsunsicherheit ist eine große Herausforderung für Millionen von Kindern auf der ganzen Welt. Dieses Problem betrifft nicht nur diejenigen, die in unterentwickelten Ländern leben. Tatsächlich leben mehr als 11 Millionen amerikanische Kinder in Haushalten mit unsicherer Ernährung. 

Neben Kindern ist Ernährungsunsicherheit auch bei Menschen mit Behinderungen und älteren Menschen häufig. Die Gesamtzahl der Menschen, die weltweit mit Ernährungsunsicherheit leben, beträgt über 800 Millionen. Dieser Zustand kann dazu führen verschiedene psychische und gesundheitliche Probleme. Als solches müssen wir darauf hinarbeiten, den Welthunger zu beenden.

Unsere Mission

Hungrige Kinder essen das Essen

Food for Life Global’s primär  Mission ist es, Frieden und Wohlstand in der Welt durch die liberale Verteilung von reinen pflanzlichen Mahlzeiten zu schaffen, die mit liebevoller Absicht zubereitet werden.

Zu unseren Grundwerten gehören Nächstenliebe und Respekt für alle Lebewesen. So dienen wir Menschen unabhängig von Rasse, Hautfarbe, Glaubensbekenntnis, Religion, Geschlecht und Nationalität. Wir vertreiben auch nur das reinste Essen, ohne tierisches Leid und mit Liebe zubereitet.

Food for Life Global verfolgt diese Mission, indem sie das vegane Hungerhilfeprogramm von Food for Life organisatorisch und operativ unterstützt. Wir unterstützen diese humanitären Bemühungen durch:

  • Koordinierung und Ausweitung der weltweiten Verteilung geheiligter pflanzlicher Mahlzeiten an benachteiligte, unterernährte und Opfer von Katastrophen.
  • Erstellung von Werbe- und Schulungsmaterialien für die Entwicklung von Food for Life-Projekten weltweit.
  • Präsentation von Food for Life für Regierungen, Medien und die breite Öffentlichkeit durch öffentliche Vorträge, Zeitungsartikel, Internet und Post.
  • Förderung der vedischen Kultur der Gastfreundschaft und der geistigen Gleichheit auf der ganzen Welt.
  • Sammeln von Spenden für Food for Life weltweit.
  • Wir helfen dabei, reines Essen zuzubereiten, das mit liebevoller Absicht zubereitet und serviert wird, um Frieden und Einheit in der Welt zu schaffen.
  • Organisation und Sponsoring von veganen Nothilfemaßnahmen durch Food for Life Volontäre.

Neben der Bereitstellung kostenloser pflanzlicher Mahlzeiten befassen wir uns auch mit Fragen der Bildung, des Gesundheitswesens, der Umweltgesundheit und des Tierschutzes.

Kinder, die das Essen essen

Ein Ausblick

Das Erreichen der 7-milliardsten Marke ist zwar eine große Leistung, aber wir werden weiterhin mehr tun, bis niemand mehr hungern muss. Der einzige Weg, um dieses Ziel zu erreichen, besteht darin, die Gleichheit aller Wesen zu sehen.

Sie können unsere Arbeit unterstützen und gemeinsam mit uns den Kinderhunger beenden, indem Sie für das Essen eines Kindes spenden. Sie können sich auch freiwillig zur Teilnahme an unseren Community-Projekten melden und Teil unseres globalen Netzwerks von Partnern sein.

DU KANNST HELFEN!

https://ffl.org/wp-content/uploads/2019/10/6Billionmeals-2.jpg
Unterstützen Sie die wichtige Arbeit von Food for Life Global sein internationales Netzwerk von über 200 Tochtergesellschaften in 60 Ländern zu bedienen.
Food for Life Global ist eine gemeinnützige Organisation gemäß 501 (c) (3), EIN 36-4887167. Alle Spenden gelten als steuerlich absetzbar, sofern für einen bestimmten Steuerzahler keine Einschränkungen hinsichtlich der Abzugsfähigkeit bestehen. Im Austausch für Ihren Beitrag wurden keine Waren oder Dienstleistungen bereitgestellt.
Food For Life Global’s Hauptaufgabe ist es, Frieden und Wohlstand in der Welt durch die liberale Verteilung von rein pflanzlichen Mahlzeiten zu schaffen, die mit liebevoller Absicht zubereitet werden.

Schreibe einen Kommentar