Die Opfer der Fidschi-Flut erhalten Hilfe von der FFL

5 April 2012
PAUL TURNERPAUL TURNER

Fidschi-Inseln 5. April 2012

Bericht von Bir Krishna Goswami

Zehntausende wurden aus ihren Häusern vertrieben.

Eine große Katastrophe hat gerade die Fidschi-Inseln im Südpazifik getroffen. Über eine Woche andauernde heftige Regenfälle haben die schlimmsten Überschwemmungen in der Geschichte der Nation verursacht. Große Flüsse haben ihre Ufer überflutet und Städte sowie ihre Geschäfts- und Wohnviertel begraben.

Viele Menschen waren auf ihren Dächern gefangen und mussten mit Hubschraubern oder Booten gerettet werden. Menschen kamen bei dem unerwarteten Unglück ums Leben, als sie noch in ihren Betten schliefen.

Über 25,000 Menschen haben ihr Zuhause verloren. Ungefähr 100,000 Menschen sind ohne ausreichende Nahrung, Wasser oder Kleidung. Über 5,000 Unternehmen haben alles verloren. ihr Bestand, ihre Geschäfte, ihre Möbel und werden ohne Einkommen sein. Die Infrastruktur (Straßen, Strom, Wasserversorgung) ist durcheinander. Pflanzen sind komplett beschädigt. Essen ist schwer zu bekommen und wenn es verfügbar ist, ist es für die meisten Menschen zu teuer, um es sich leisten zu können.

Hare Krishna Food for Life, die weltweit größte vegetarische Hilfsorganisation, hat ihre Ressourcen mobilisiert, um Zehntausende von Menschen zu ernähren und zu kleiden. Bisher werden über 15,000 Menschen von den Freiwilligen dieser Organisation ernährt. Viele Menschen treten vor, um Lebensmittel für Food for Life bereitzustellen, um warme Mahlzeiten für Obdachlose zuzubereiten, und Kleidung, um die Kleidung zu ersetzen, die durch die Überschwemmungen zerstört wurde.

Food for Life kann mehr Menschen helfen, aber sie brauchen mehr Ressourcen in Form von Lebensmitteln, Kleidung, Bettzeug, Schulmaterial für medizinische Versorgung oder Geld.

WIE MAN HILFT

Wenn Sie daran interessiert sind, die Situation durch freiwilliges Engagement oder die Bereitstellung einer dieser Notwendigkeiten zu verbessern, wenden Sie sich an: Dr. Rajesh Maharaj (Food for Life Fidschi-Koordinator) unter:

Maharajr@connect.com.fj

Telefon +679 (Landesvorwahl) 992 6349.

Oder International Food Life Coordinator BK Goswami unter: bkgoswami@earthlink.net

Steuerlich absetzbare Spenden können ebenfalls an gerichtet werden Food for Life Global wer wird Hilfsmaßnahmen unterstützen. JETZT SPENDEN

Hinterlasse eine Nachricht