Was ist Nahrungsergänzung?

Was bedeutet Lebensmittelanreicherung?

Bei der Anreicherung von Lebensmitteln werden gängige Lebensmittel mit Mikronährstoffen versetzt oder erhöht, um Nährstoffe zu ersetzen, die beim Kochen verloren gehen, oder um Nährstoffen in nährstoffarmen Lebensmitteln einen Nährstoffschub zu verleihen.

Die Anreicherung kann eine wesentliche Rolle bei der Unterstützung der Ernährung derjenigen spielen, die sie dringend benötigen oder die restriktiven Diäten folgen.  

Die am häufigsten zur Anreicherung verwendeten Nährstoffe sind die Vitamine A und B, Eisen, Zink und Folsäure. All dies unterstützt einen gesunden Körper und kann Menschen helfen, Nährstoffmängel zu vermeiden. Unterernährung ist eine schwerwiegende Erkrankung, die Auswirkungen hat 795 Millionen Menschen weltweit. Diejenigen, die gefährdet sind Unterernährung sind anfällig für eine Reihe von gesundheitlichen Problemen. 

Die Anreicherung von häufig gegessenen Lebensmitteln wie Maismehl, Weizen und Reis ist die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit, Menschen mit einem Risiko für Unterernährung mit essentiellen Nährstoffen zu versorgen. 

Wie werden Lebensmittel angereichert?

Die Anreicherung, auch Anreicherung genannt, erfolgt je nach verarbeitetem Lebensmittel auf verschiedene Weise. Reis wird beispielsweise durch Zugabe eines am Reis haftenden Mikronährstoffpulvers oder durch Aufsprühen der Oberfläche, auf der der Reis verarbeitet wird, angereichert. Dadurch werden effektiv mehrere Schichten des Mikronährstoffpulvers hinzugefügt, wodurch ein nahrhafteres Reiskorn entsteht.

Die 3 Hauptmethoden der Lebensmittelanreicherung

1. Gewerbliche und industrielle Befestigung

Lebensmittel, die in Lebensmittelverarbeitungsbetrieben angereichert sind, werden üblicherweise unter Verwendung des oben für Reis diskutierten Verfahrens hergestellt. Andere Lebensmittel können zu Mehl gemahlen und mit einer Mikronährstoffmischung kombiniert und dann mit Dampf verarbeitet und neu geformt werden, um neue nahrhafte Körner zu erhalten, die genau wie das ursprüngliche Getreide aussehen.

2. Biofortifizierung

Bei der Biofortifizierung werden Pflanzen gezüchtet, die einen bestimmten Nährstoffgehalt enthalten, sodass für den oben genannten kommerziellen und industriellen Anreicherungsprozess kein kommerzieller und industrieller Anreicherungsprozess erforderlich ist. Dies umfasst sowohl die selektive Züchtung als auch die Gentechnik der Pflanzen, um den gewünschten Nährstoffgehalt zu erhalten.

3. Hausbefestigung

Diese Anreicherungsmethode kann von jedem durchgeführt werden, der Nährstofftropfen besitzt, die manuell in das Lebensmittel gegeben werden können, bevor es gegessen wird. Dies ähnelt der Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels, das ebenfalls häufig vorkommt.

Was sind die Vorteile der Lebensmittelanreicherung?

Die Anreicherung von Nahrungsmitteln kann jedem Menschen in jedem Entwicklungsstadium zugute kommen. In den Industrieländern kann die Anreicherung eine gesunde Ernährung unterstützen, indem sie diejenigen mit essentiellen Nährstoffen versorgt, die möglicherweise nicht genug von ihrer Nahrung erhalten. In Entwicklungsländern kann die Anreicherung mit Nahrungsmitteln den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen. 

Es wird geschätzt, dass 9 Millionen Menschen sterben von Hunger or Hunger-bedingte Krankheiten jedes Jahr. Dies ist mehr als das Leben von AIDS, Malaria oder Tuberkulose. In einigen Entwicklungsländern sind die Menschen auf angereicherten Reis, Weizen und Mais angewiesen, um am Leben zu bleiben und die Möglichkeit zu haben, ein normales gesundes Leben zu führen. 

Eisenmangelanämie ist einer der häufigsten Nährstoffmängel bei schwangeren Frauen mit dem höchsten Risiko. Folsäuremangel während der Schwangerschaft kann zu Geburtsfehlern des Gehirns oder der Wirbelsäule führen. 75% davon führten 2015 zum Tod vor dem fünften Geburtstag des Kindes.

Zinkmangel kann Menschen anfällig für eine Reihe schwerer Krankheiten und sogar für den Tod machen. Es hat sich gezeigt, dass ein angemessener Zinkspiegel im Körper das Durchfallrisiko bei kleinen Kindern drastisch verringert, was eines der dringendsten Gesundheitsprobleme in Gebieten mit niedrigem Einkommen der Welt ist.

Weitere wichtige Vorteile der Lebensmittelanreicherung sind:

  • Verbesserte Produktivität, Gesundheit von Müttern und kognitive Entwicklung
  • Reduziertes Risiko für schwere Erkrankungen des Gehirns und der Wirbelsäule
  • Stärkte das Immunsystem
  • Reduziertes Risiko für Hautkrankheiten und Erkrankungen des Nervensystems
  • Verbesserter Stoffwechsel von Fetten, Kohlenhydraten und Proteinen
  • Verbesserte Funktion des Gehirns und des Nervensystems
  • Reduziertes Risiko für schwere und tödliche Infektionen
  • Verbesserte Aufnahme von Kalzium für die Knochengesundheit

Was sind mit Kalzium angereicherte Lebensmittel?

Zu den mit Kalzium angereicherten Lebensmitteln und Getränken gehören Fruchtsäfte, Müsli, Mineralwasser und Energieriegel. Mit Kalzium angereicherte Lebensmittel sind laut PubMed Central, einer hoch angesehenen Datenbank der National Institutes of Health, unverzichtbar für diejenigen, die gegenüber Milchprodukten unverträglich sind und schätzungsweise 75% der Weltbevölkerung ausmachen.

Es wird empfohlen, dass Menschen ihr Kalzium aus natürlichen Lebensmitteln wie dunklem Blattgemüse oder Tofu beziehen. Dies kann jedoch in Ländern, in denen diese Produkte nicht ohne weiteres verfügbar sind, äußerst schwierig sein. Daher sind mit Kalzium angereicherte Lebensmittel für diese Menschen unerlässlich, um die Knochengesundheit zu erhalten und schwerwiegende Erkrankungen wie Osteoporose zu vermeiden.

Ein niedriger Kalzium- und Vitamin-D-Gehalt (ein wesentlicher Bestandteil der Kalziumaufnahme) ist bei Kindern in Entwicklungsländern häufig und stellt ein echtes Problem für ihre Gesundheit dar. Es wird geschätzt, dass Kalzium- und Vitamin D-Spiegel in der Nähe sind ein Drittel der empfohlenen Aufnahme bei diesen Kindern. 

Prinzipien der Lebensmittelanreicherung

Wie von der Codex-Alimentarius-KommissionDie Grundprinzipien der Furtbefestigung lauten wie folgt:

  1. Der zugesetzte essentielle Nährstoff sollte die für eine optimale Gesundheit erforderliche Menge nicht überschreiten, und die aktuelle Nährstoffaufnahme der Person sollte berücksichtigt werden. 
  2. Jeder dem Lebensmittel zugesetzte Nährstoff sollte den Stoffwechsel nicht beeinträchtigen.
  3. Der essentielle Nährstoff sollte unter den spezifischen Bedingungen der Verpackung, Lagerung, Verteilung und Verwendung im Lebensmittel stabil sein.
  4. Der essentielle Nährstoff sollte aus der Nahrung biologisch verfügbar sein.
  5. Der essentielle Nährstoff sollte keine Änderungen der Eigenschaften des Lebensmittels zulassen und die Haltbarkeit des Lebensmittels nicht verkürzen.
  6. Die verwendete Technologie und die Fabriken, in denen die Nährstoffe hinzugefügt werden, sollten über alle erforderlichen Akkreditierungen und Genehmigungen verfügen, um den Anreicherungsprozess abzuschließen.
  7. Die Anreicherung und die Menge der vorhandenen Nährstoffe sollten den Verbraucher niemals täuschen oder irreführen. 
  8. Alle zusätzlichen Kosten für die Befestigung sollten angemessen sein.
  9. Die Methoden und Verfahren zur Vervollständigung der Anreicherung sollten Maßnahmen zur Kontrolle oder Durchsetzung des Nährstoffgehalts enthalten, der den Lebensmitteln zugesetzt wird.
  10. Lebensmittelstandards, Vorschriften oder Richtlinien für die Anreicherung von Lebensmitteln sollten in ihrer Begründung für die Zugabe der essentiellen Nährstoffe klar sein, um sicherzustellen, dass die beabsichtigten Ergebnisse erzielt werden.

Fazit

Die Anreicherung von Lebensmitteln ist von entscheidender Bedeutung, insbesondere für diejenigen, die in Entwicklungsländern leben, in denen der Zugang zu einer Vielzahl von Lebensmitteln nicht möglich ist. Die Bereitstellung von angereicherten Lebensmitteln kann dazu beitragen, die Gemeinschaften zu stärken und ihren Menschen wichtige Nährstoffe zu liefern, die einen gesund funktionierenden Körper unterstützen. 

In einigen Teilen der Welt ist die Anreicherung mit Nahrungsmitteln der Unterschied zwischen Leben und Tod. Es wird daher von globalen Organisationen wie UNICEF, der Weltgesundheitsorganisation (WHO, dem Welternährungsprogramm (WFP), den US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC), der Global Alliance for Improved Nutrition (GAIN) und Nutrition unterstützt International.

Video: Wie man Vitamin B12 auf natürliche Weise bekommt

Du kannst helfen!

https://ffl.org/app/uploads/2019/10/6Billionmeals-2.jpg
Unterstützen Sie die wichtige Arbeit von Food for Life Global sein internationales Netzwerk von über 200 Tochtergesellschaften in 60 Ländern zu bedienen.
Food for Life Global ist eine gemeinnützige Organisation gemäß 501 (c) (3), EIN 36-4887167. Alle Spenden gelten als steuerlich absetzbar, sofern für einen bestimmten Steuerzahler keine Einschränkungen hinsichtlich der Abzugsfähigkeit bestehen. Im Austausch für Ihren Beitrag wurden keine Waren oder Dienstleistungen bereitgestellt.
Food For Life Global’s Hauptaufgabe ist es, Frieden und Wohlstand in der Welt durch die liberale Verteilung von rein pflanzlichen Mahlzeiten zu schaffen, die mit liebevoller Absicht zubereitet werden.
Paul Turner

Paul Turner

Paul Turner Mitbegründer Food for Life Global im Jahr 1995. Er ist ein ehemaliger Mönch, ein Veteran der Weltbank, Unternehmer, ganzheitlicher Lebensberater, veganer Koch und Autor von 6 Büchern, darunter FOOD YOGA, 7 Maximen für Seelenglück.

HERR. Turner ist in den letzten 72 Jahren in 35 Länder gereist, um dabei zu helfen, Food for Life-Projekte aufzubauen, Freiwillige auszubilden und ihren Erfolg zu dokumentieren.

So erzielen Sie eine Wirkung

spenden

Hilf Menschen

Crypto Währung

Krypto spenden

Tier

Tieren helfen

Projekte

Freiwilligenmöglichkeiten
Fürsprecher werden
starte dein eigenes Projekt

VOLUNTEER
CHANCEN

werden
Anwalt

Starte dein
Eigenes Projekt

NOT-
LINDERUNG