Freiwilligentitel auf weißem Hintergrund und bunten Händen auf der Unterseite

Wie Sie sich freiwillig für wohltätige Zwecke engagieren können

Freiwilligenarbeit für eine Wohltätigkeitsorganisation ist nicht nur für Pfadfinder und Rentner. Freiwilligenarbeit ist eine großartige Möglichkeit, mit Gleichgesinnten in Kontakt zu treten, Ihrer Gemeinde etwas zurückzugeben und Ihren Lebenslauf oder Ihre College-Bewerbung zu verbessern. Sie interessieren sich für Freiwilligenarbeit, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen?

So können Sie sofort mit der Freiwilligenarbeit für eine Wohltätigkeitsorganisation beginnen.

Die richtige Freiwilligenorganisation finden

Wählen Sie eine Organisation, die Arbeiten ausführt, die für Sie wichtig sind. Welche Ursachen interessieren Sie? Haben Sie eine Leidenschaft für die Umwelt? Vielleicht möchten Sie den Tierschutz oder die Aufklärung unterstützen. Wenn Sie sich für eine Organisation entscheiden, erfahren Sie, welche Freiwilligenangebote für Sie verfügbar sind.

Hier ist die Liste der beste vegane Wohltätigkeitsorganisationen das braucht deine Unterstützung.

Suchen Sie nach Arbeit, die Ihnen Spaß macht. Was für eine Arbeit machst du gerne? Mögen Sie frische Luft, um Handarbeit im Freien zu leisten? Vielleicht möchten Sie lieber drinnen bleiben und stattdessen bei der Büroarbeit helfen. Den meisten Organisationen stehen mindestens einige verschiedene Möglichkeiten für Freiwillige zur Verfügung.

Freiwilliges Mädchen pflanzt im Freien

Denken Sie über die Fähigkeiten und Erfahrungen nach, die Sie zu bieten haben. Sich in einer Organisation zu engagieren, indem Sie gute Arbeit leisten, ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Handwerk zu üben und gleichzeitig einer Sache zu helfen, für die Sie eine Leidenschaft haben. Freiwilligenangebote können auch eine großartige Möglichkeit sein, Ihr Lernen kostenlos voranzutreiben.

Entscheiden Sie sich für eine zeitliche Verpflichtung. Wie viel Zeit haben Sie zu bieten? Wir empfehlen, klein anzufangen und dann Zeit und Verpflichtungen hinzuzufügen, sobald Sie können. Freiwillige arbeiten je nach Arbeit zwischen 1 und 40 Stunden pro Woche. Daher ist es wichtig, realistisch zu sein, was Sie anbieten können.

Dieser Schritt ist sehr wichtig. Wenn Sie mehr Arbeit übernehmen, als Sie bewältigen können, werden Sie wahrscheinlich aufgeben. Eine langjährige Gelegenheit für Freiwillige ist besser für Sie und die Organisation, mit der Sie zusammenarbeiten.

Der Weg zum Zertifikat

Wenn Sie sich für eine Freiwilligenmöglichkeit entschieden haben, besuchen Sie die Website der Organisation oder wenden Sie sich an deren Freiwilligenkoordinator, um weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren für Freiwillige zu erhalten.

Die Person trägt einen roten Mantel mit freiwilliger Inschrift

Erforschen Sie den Bewerbungsprozess. Jede Organisation hat einen anderen Prozess für die Aufnahme neuer Freiwilliger. Sie sollten dies daher im Voraus untersuchen. Geben Sie in Ihrer E-Mail oder Ihrem Anruf an, wie Sie von der Organisation erfahren haben und warum Sie sich freiwillig für sie melden möchten.

Wenn es einen Bewerbungsprozess gibt, sollten Sie diesen so behandeln, als würden Sie sich für eine Stelle bewerben. Die meisten Möglichkeiten für Freiwillige sind entspannter als formelle Arbeitsumgebungen, aber es ist immer wichtig, das Arbeitsumfeld und die Kultur der Organisation zu berücksichtigen. Während des Interviews kann Ihr Interviewer nach Referenzen fragen und Sie Ihre Erfahrungen beschreiben lassen. Antworte respektvoll, ehrlich und professionell.

Wenn Sie sich freiwillig melden, um Erfahrungen zu sammeln, um Ihren Lebenslauf zu erstellen oder Ihre Karriere zu verbessern, teilen Sie dies der Organisation so bald wie möglich mit. Sie können versuchen, Ihnen zu helfen, eine Position zu finden, die Ihren Zielen am besten entspricht.

Stellen Sie wichtige Fragen. Wenn Sie für Ihre Freiwilligenposition interviewt werden, gibt Ihnen Ihr Interviewer wahrscheinlich die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Stellen Sie sicher, dass Sie zwei oder drei bereit haben. Hier sind einige Dinge, nach denen Sie fragen sollten:

  • Berufserwartungen
  • Zeitaufwand
  • Notwendige Ausbildung, Schulung oder Erfahrung

Werden Freiwillige bezahlt?

Freiwillige werden nicht bezahlt, aber viele Organisationen machen einen Gehaltsscheck wieder wett, indem sie wertvolle Erfahrungen liefern, die Ihnen beim Aufbau Ihrer Karriere helfen können. Eine aussagekräftige Erfahrung als Freiwilliger kann Ihnen helfen, aufs College zu gehen oder Ihren nächsten Job zu finden. Einige Universitäten Unternehmen verlangen sogar, dass Bewerber mindestens einige Freiwilligenarbeiten abgeschlossen haben.

Bunte Hände schufen Herzen

Andere Möglichkeiten für Freiwillige wie Veranstaltungen Freiwillige erhalten manchmal Vorteile wie kostenlose Waren, kostenlosen oder ermäßigten Eintritt zu einer Veranstaltung, einer Mahlzeit oder Lehrmaterialien und Unterstützung.

Wie man sich freiwillig meldet Food For Life Global

Wenn Sie sich freiwillig bei Food For Life melden und unsere Projekte auf der ganzen Welt unterstützen möchten, Besuchen Sie unsere Website und informieren Sie sich über die aktuellen Möglichkeiten. Verschiedene Möglichkeiten umfassen Gartenarbeit, Englischunterricht für Kinder, Kunsttherapie für Waisenkinder, Ausbildung in der Heimindustrie für arme Frauen in Indien usw.

Der Freiwillige brauchte eine Inschrift

Füllen Sie das Formular auf der Webseite aus, das für FFL-Nothilfedienste oder allgemeine FFL-Dienste bei einem unserer Projekte auf der ganzen Welt berücksichtigt werden soll. Wir werden uns die Zeit nehmen, Ihre Qualifikationen zu überprüfen und sie an die Bedürfnisse unserer Organisation anzupassen. Wir können Sie sofort kontaktieren oder nicht, aber Ihr Name wird in unsere Freiwilligendatenbank eingetragen, falls Ihre Fähigkeiten oder Ihr Fachwissen in Zukunft benötigt werden.

Verschiedene Arten von Food For Life-Freiwilligen

Da die Food for Life Global Büros haben nur begrenzten Platz, viele unserer großartigen Freiwilligen arbeiten von zu Hause aus, leisten technische Unterstützung und arbeiten als Anwälte für die Organisation.

Arme Kinder mit Essen in den Kisten

Freiwillige für technische Hilfe

Dies sind die erstaunlichen Freiwilligen, die hinter den Kulissen arbeiten, um unsere Bemühungen bekannt zu machen. Freiwillige Helfer für technische Hilfe helfen bei allem, von Social Media-Werbung und Grafikdesign bis hin zu freiwilliger Koordination und Öffentlichkeitsarbeit.

Wenn Sie einfach anderen helfen möchten, mehr über unsere Bemühungen zu erfahren, können Sie Ihren Einfluss auf soziale Medien nutzen, um werde ein FFL-Anwalt.

Direkter Kontakt Freiwillige

Freiwillige mit direktem Kontakt unterstützen FFL-Ernährungsprogramme aus erster Hand, indem sie Mahlzeiten zubereiten und servieren und bei internationalen Nothilfeprojekten helfen. Verschiedene Aufgaben umfassen den Aufbau einer Infrastruktur für FFL-Projekte, die Bereitstellung medizinischer Hilfe für Kunden, die Unterstützung der Bildungsbemühungen an Schulen oder die Verteilung von Mahlzeiten an bedürftige Häuser.

Wenn Sie daran interessiert sind, sich freiwillig zu melden Food for Life Global, Besuchen Sie unsere Website, prüfen Sie die verfügbaren Möglichkeiten und bewerben Sie sich noch heute!

 

Jetzt spenden

https://ffl.org/wp-content/uploads/2019/10/6Billionmeals-2.jpg

Unterstützen Sie die wichtige Arbeit von Food for Life Global sein internationales Netzwerk von über 200 Tochtergesellschaften in 60 Ländern zu bedienen.
Food for Life Global ist eine gemeinnützige Organisation gemäß 501 (c) (3), EIN 36-4887167. Alle Spenden gelten als steuerlich absetzbar, sofern für einen bestimmten Steuerzahler keine Einschränkungen hinsichtlich der Abzugsfähigkeit bestehen. Im Austausch für Ihren Beitrag wurden keine Waren oder Dienstleistungen bereitgestellt.

Food For Life Global’s Hauptaufgabe ist es, Frieden und Wohlstand in der Welt durch die liberale Verteilung von rein pflanzlichen Mahlzeiten zu schaffen, die mit liebevoller Absicht zubereitet werden.