Vegetarisches Essen auf dem Tisch

Artikel, die auf Ihrer veganen Notnahrungsliste stehen sollten

Der Vegan Emergency Food Guide

Eine Naturkatastrophe kann jederzeit eintreten und Ihr Zugang zu gesunden Lebensmitteln kann ebenso schnell unterbrochen werden. Der beste Weg, Sie und Ihre Lieben im Notfall zu schützen, besteht darin, vorauszudenken und vorbereitet zu sein. Bei der Vorbereitung einer Notversorgung mit Lebensmitteln CDC empfiehlt dass Sie mindestens drei Tage lang genug Essen und Wasser einpacken.

In diesem Handbuch gehen wir auf verschiedene Lebensmittel ein, die Sie sammeln, zubereiten und zu Ihrem nicht verderblichen veganen Lebensmittelvorrat hinzufügen können. Sie erfordern wenig bis gar kein Kochen oder Kühlen und erfüllen Ihre täglichen Ernährungsbedürfnisse sowie die Ihrer Lieben.

Welche Art von Lebensmitteln sollten Sie lagern?

Wenn Sie sich auf eine Katastrophe vorbereiten, kann es leicht sein, sich zu sehr auf das Überleben zu konzentrieren und die einfachen Fragen wie das, was Sie eigentlich gerne essen, zu vergessen. Nährstoffreiche Lebensmittel sind ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Notversorgungsliste, aber sie tun Ihnen keinen Gefallen, wenn niemand sie isst. Eine positive Einstellung kann im Katastrophenfall Ihr wertvollstes Überlebensinstrument sein. Packen Sie also unbedingt Lebensmittel ein, die Sie am Leben erhalten und zufrieden stellen.

Das Tolle an diesen Lebensmitteln: Sie haben wahrscheinlich bereits viele dieser Artikel in Ihrer Speisekammer! Wenn nicht, holen Sie sich jedes Mal, wenn Sie in den Supermarkt gehen, ein paar dieser Gegenstände. In Kürze haben Sie einen kompletten Satz fantastischer Notfallnahrungsmittel vorbereitet und für alles bereit.

Verzehrfertiges Obst- und Gemüsekonserven stehen ganz oben auf unserer veganen Notverpackungsliste.

Obstkonserven sind weich und süß, was sie ideal macht, wenn Sie sich nach einem gesunden Dessert sehnen. Die meisten Obstkonserven enthalten jedoch zugesetzten Zucker. Denken Sie also bei der Planung Ihrer Mahlzeiten daran, oder wählen Sie Sorten mit reduziertem oder keinem zugesetzten Zucker. Die natürlich weiche Textur von Obstkonserven macht es auch zu einer guten Wahl für kleine Kinder.

Babynahrung fällt auch unter diese Kategorie. Im Notfall möchten Sie nicht mit leeren Händen erwischt werden, wenn es Zeit ist, die Kleinen zu füttern. Wenn Ihr Baby älter als sechs Monate ist und entweder das Stillen mit festen Nahrungsmitteln ergänzt oder auf eine feste Nahrungsmitteldiät umgestellt hat, benötigt es auch einige abgerundete Nahrungsoptionen. Einige dieser veganen Babynahrung sollten eine gesunde Kombination aus Gemüse, Kartoffeln, Getreide (Polenta, Perlgerste, Quinoa), Hülsenfrüchten (Bohnen und Erbsen), Tofu, gemahlenen Nüssen und Samen sowie Früchten enthalten. Es ist möglich, Ihre eigenen veganen Babynahrungsmittel zu mischen und zu konservieren. Im Notfall empfehlen wir jedoch, das unnötige zusätzliche Risiko zu vermeiden, das mit der Konservenherstellung zu Hause verbunden ist. Das Letzte, was Sie wollen, ist ein krankes Baby, wenn Sie in eine Naturkatastrophe geraten, und es gibt viele verschiedene lagerstabile vegane Babynahrungsoptionen, die Ihrem Baby das geben, was es braucht.

Walnuss, Mandel, Cashew, Haselnüsse auf dem Holzschneidebrett

Gemüsekonserven wie Bohnen, Tomaten und Erbsen sind Nährstoffkraftwerke und gut für Sie und ältere Kinder. Gemüsekonserven sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen und füllen Sie und sorgen dafür, dass Sie sich gut fühlen. Eine Sache, auf die Sie achten sollten: Natrium. Natrium macht durstig und im Notfall haben Sie wahrscheinlich nur eingeschränkten Zugang zu sauberem Trinkwasser. Sie sollten in der Lage sein, natriumarme oder salzfreie Versionen Ihres Lieblingsgemüses in Dosen zu finden. Diese sind eine großartige Ergänzung für Ihren veganen Notvorrat an Lebensmitteln.

Vegane Müsliriegel und Proteinriegel sind vollgepackt mit essentiellem energiespendendem Protein und Kohlenhydraten sowie Ballaststoffen, die dafür sorgen, dass Sie sich satt fühlen. Es gibt viele vegane Marken von Frühstücks- und Müsliriegeln, und selbst nicht-vegane Marken haben im Allgemeinen vegane Aromen und Sorten zur Auswahl. 

Trockenes Getreide und dehydrierte Früchte eignen sich gut als nährstoffreiches Frühstück oder Snack. Getrocknete Mango, Apfelscheiben, Preiselbeeren und Bananenchips enthalten viel Vitamin C, das Ihren Körper vor vorzeitiger Krankheit schützen kann. Wenn Sie nicht viel zu tun haben, werden Sie feststellen, dass Sie sich häufiger hungrig fühlen. Gesunde und nicht verderbliche Snackoptionen sind ideal, um Zeit zu verbringen und den Bauch glücklich zu machen.

Erdnussbutter und andere Nussbutter Wie Mandelbutter oder Cashewbutter sind sie energiereich und voller Eiweiß Reduzieren Sie Ihren Hunger und mach weiter so. Wir empfehlen, sich mit natriumreduzierten Nussbutter zu versorgen, um zu vermeiden, dass die wertvollste Ressource, das Trinkwasser, erschöpft wird.

Reis, getrocknete Bohnen und Linsen sind lagerstabile und füllende Quellen für essentielle Kohlenhydrate. Sie eignen sich hervorragend als Basis für Ihre Konserven, aber Sie benötigen Zugang zu sauberem Wasser, um sie vorzubereiten. Sie benötigen außerdem ein Kochelement, das Wasser kochen kann, was den Zugang zu einer sicheren und stabilen Stromquelle bedeutet.

Ist vegane Konserven gut?

Natürlich ist es am besten, frisches Obst und Gemüse zu essen, wenn Sie können, aber Ihre Möglichkeiten für frische Produkte sind im Falle einer Naturkatastrophe stark eingeschränkt. Selbst Gegenstände, die nicht betroffen zu sein scheinen, könnten mit kontaminiertem Hochwasser oder schädlichen Luftpartikeln in Berührung gekommen sein. Am besten entscheiden Sie sich für robuste, lagerstabile Notnahrungsmittel wie Konserven.

Lebensmittel Metalldosen

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie vegane Konserven vertragen können? Viele klassische Grundnahrungsmittel aus der Dose sind vegan, aber hier sind einige unserer Favoriten, wenn Sie sich bei Ihrer Auswahl noch nicht sicher sind.

Tomaten aus der Dose Machen Sie eine köstliche und gesunde Basis für unzählige vegane Rezepte. Sie sind eine leckere Quelle für die Vitamine A, C und K sowie für Kalium-, Ballaststoff- und krebsbekämpfende Lycopene. Viele Marken bieten geröstete Tomaten oder Chilischoten an, um Ihrer Mahlzeit einen Geschmacksschub zu verleihen.

Dosenbohnen sind eine wertvolle Quelle von pflanzlicher Basis Protein. Es gibt auch Tonnen von verschiedenen Arten von Bohnenkonserven, die im nächsten Lebensmittelgeschäft erhältlich sind. Sie sind lecker, gesund und passen zu fast allem.

Dosenfrüchte ist süß und lecker. Mit vielen verschiedenen Mischungen, Cocktails und Kombinationen finden Sie sicher etwas, das Ihrem Geschmack entspricht. Früchte wie Ananas werden in Dosen als Crushed, Brocken, Ringe und Leckerbissen geliefert und bieten Ihnen eine Vielzahl von Texturen und Geschmacksrichtungen.

Tipps zum Zubereiten von Speisen

Packen Sie einen manuellen Dosenöffner und Essgeschirr ein. Wenn Sie verzehrfertige Konserven in Ihren veganen Notvorrat aufnehmen, denken Sie daran, alle erforderlichen Werkzeuge beizufügen. Erwägen Sie auch Einweggeschirr und -utensilien, da Sie möglicherweise nur eingeschränkten Zugang zu Wasser haben, das sauber genug ist, um Geschirr zu spülen.

Bewahren Sie Lebensmittel in verschlossenen Behältern auf. Ohne Zugang zur Kühlung können viele Arten von Lebensmitteln unsicher werden. Bakterien breiten sich bei Raumtemperatur schnell aus und je nach Keim können Sie durch den Verzehr infizierter Lebensmittel sehr krank werden. Sie möchten dies um jeden Preis im Falle einer Naturkatastrophe vermeiden, bei der Ihr Zugang zu Medikamenten und anderen Ressourcen des Gesundheitswesens bereits äußerst eingeschränkt ist.

Sogar vegane Lebensmittel können durch Lebensmittel übertragene Krankheiten übertragen. Planen Sie daher am besten, alle Konserven nach dem Öffnen fertigzustellen. Legen Sie Ihre Notfallmahlzeiten sorgfältig vor, um Verschwendung und Krankheitsgefahr zu vermeiden.

 

Jetzt spenden

https://ffl.org/wp-content/uploads/2019/10/6Billionmeals-2.jpg

Unterstützen Sie die wichtige Arbeit von Food for Life Global sein internationales Netzwerk von über 200 Tochtergesellschaften in 60 Ländern zu bedienen.
Food for Life Global ist eine gemeinnützige Organisation gemäß 501 (c) (3), EIN 36-4887167. Alle Spenden gelten als steuerlich absetzbar, sofern für einen bestimmten Steuerzahler keine Einschränkungen hinsichtlich der Abzugsfähigkeit bestehen. Im Austausch für Ihren Beitrag wurden keine Waren oder Dienstleistungen bereitgestellt.

Food For Life Global’s Hauptaufgabe ist es, Frieden und Wohlstand in der Welt durch die liberale Verteilung von rein pflanzlichen Mahlzeiten zu schaffen, die mit liebevoller Absicht zubereitet werden.