Essen fürs Leben in Japan - Woche 2

24. April 2011, Miyagi, Japan - Food for Life Global Die Tochtergesellschaft FFL Japan hat am Sonntag den Tierheimen in Wataricho Shiyakysho im Bezirk Miyagi-ken über 1000 kg frisches Obst und Gemüse zur Verfügung gestellt. Um das Essen zu einem besonderen Angebot für die Menschen in Miyagi zu machen, luden die Freiwilligen am Samstag zuerst die Produkte vor dem Altar des Krishna-Tempel-Kulturzentrums ab und beteten, damit das Essen gesegnet und gereinigt würde. „Wir nennen das energiereiche Nahrung“, sagte Tempelpräsidentin Naganatana Das. „Dadurch wird das Essen nahrhaft für Körper, Geist und Seele“, erklärte er.“ Die 1000 kg Produkte wurden dann wieder auf den LKW geladen, um die lange 5-stündige Fahrt am nächsten Morgen vorzubereiten. Mr. Fujita-san und Mr. Murata-San standen frühmorgens auf, um die Produkte zu den Unterständen zu bringen, die am Rand der Strahlungszone vorbeikamen.

Der FFL-Direktor für Japan, Shrikant Shah, spricht über die Verteilung von Lebensmitteln.

FFL Globaler YOUTUBE-KANAL

Essen fürs Leben in Japan - Woche 2

Essen fürs Leben in Japan - Woche 2

Essen fürs Leben in Japan - Woche 2

Essen fürs Leben in Japan - Woche 2

Pläne für Woche 3

"Wir planen, 726 Personen in zwei der Tierheime am kommenden Sonntag mit gekochten Mahlzeiten zu versorgen", sagte Shrikant Shah, FFL Global Director für Japan. "Unser Ziel ist es, diese Bemühungen für die nächsten 6 Wochen und hoffentlich darüber hinaus fortzusetzen", erklärte er. Die Aufgabe, so viele Produkte zu beschaffen, zu reinigen und dann jeden Sonntag den langen Weg nach Miyagi zu schaffen, ist eine große Aufgabe für diese kleine Gruppe von Freiwilligen. Food for Life Japan ist eine sehr kleine NGO mit nur einer Handvoll Vollzeit-Freiwilligen. "Der größte Teil der Hilfe kommt von Mitgliedern der indischen Geschäftswelt, die Geld und ihre wertvolle Zeit spenden, um die Bemühungen aufrechtzuerhalten", sagte die freiwillige Koordinatorin Madhu Mangala Das. "Sogar ihre Kinder engagieren sich." Die Bemühungen der letzten Sonntage wurden durch Spenden von unterstützt Food for Life Globalsowie die folgenden Personen und Unternehmen:

  • L & T Infotech stellte verschiedene Artikel zur Verfügung, darunter: 50 Schutzbrillen, 308 Gesichtsmasken, 600 Löffel, Gabeln, Teller sowie Snackbars, Kekse und Süßigkeiten für Kinder.
  • Herr Vishal Bulbule (Kojimacho, Nishi-Kasai) 10,000 JPY
  • Herr Sujatha Mohan (Suehiro-cho, Tsurumi-ku) 10,000 PY
  • Herr Srinivas Palepu (San Jose, USA) 50,000 JPY
  • Herr Avinash Wagh (Ojima) 10,000 JPY
  • Herr Rohan Agarwal 10,000 JPY
  • Herr Anup Agarwal 10,000 JPY
  • Herr Shrikant Shah 10,000 JPY
  • Herr Junsako Nakamura-San 5,000 JPY
  • Herr Tomoko Tarumi-San 5,000 JPY

WIE KANNST DU HELFEN?

Die Beschaffung, Zubereitung und Verteilung der Lebensmittel ist mit einem enormen Aufwand verbunden. Food for Life Japan bittet um Hilfe beim Einkaufen, Verpacken, Schneiden von Gemüse, Kochen und Reinigen sowie um Sachspenden und / oder Bargeld. Sanjiv Keswani, ein Freiwilliger vor Ort, appellierte im Namen der Überlebenden: „Obwohl sich viele Menschen gemeldet haben, um der FFL Japan zu helfen, brauchen wir noch viel mehr Unterstützung, um fortzufahren. Bitte verbreiten Sie das Wort, aber was noch wichtiger ist, beten Sie bitte für die Betroffenen. Aufrichtige Gebete sind mächtiger als der größte Tsunami und werden immer helfen “, flehte er.

WO KÖNNEN SIE IHR ANGEBOT SENDEN?

Spenden von Produkten oder persönlichen Gegenständen können im Krishna-Tempel in Funabori, Japan, abgegeben werden.

(Krishna-Tempel New Gaya Japan)
2-23-4 Funabori, Edogawa-ku,
Tokio - 134-0091

Telefon: 03-3877-3000
Mobil: 080-5412-2528,
080-5405-8977,
080-3753-5097

ONLINE-SPENDEN

Nothilfe

Spenden Sie an die Food for Life Global Notfallfonds zur Unterstützung der FFLG bei der Koordinierung der Katastrophenhilfe bei Bedarf. Wir senden derzeit alle Notspenden nach Japan.

Essen fürs Leben in Japan - Woche 2

Banküberweisung

Bank of Tokyo Mitsubishi UFJ, Zweigstelle Nakano-ekimae, Konto Nr. 1580108, Futsu (gewöhnlich), Kurishuna Ishiki Kokusai Kyokai

MAIL einen Scheck

Bankname - Youucyo Bank (englischer Name - Japan Post Bank) Kontonummer - "10050" "22923541" Kontoname - "Food For Life - JAPAN" Wenn Sie von einer anderen Bank überweisen Bankname - "008" Banknummer ist "008" ”Kategorie -“ Futsu Yokin ”Nummer -“ 2292354 ”Kontoname -“ Food For Life - Japan ”Bitte senden Sie eine E-Mail oder rufen Sie an, um weitere Informationen zu erhalten: iskcon.new.gaya.japan @ gmail.com

Mobil (in Japan):

090-1469-6129
090-5803-8971
080-3753-5097
080-5405-8977
090-8053-6321

Schreibe einen Kommentar